Sonntag, 28. Dezember 2008

Laufentraining ala Rocky Balboa

Nachdem mich Hans nun schon öfters ermahnt hat
werde ich heute und in den nächsten Tagen wieder mehr Bilder in meinen Blog packen. Ich war wohl einfach ein wenig faul geworden.
Heute nun wurde der Angriff auf die Pfunde gestartet. Das Wetter war kalt (saukalt) aber die Sonne schien und das entschädigte für alles. Der Boden war durch den Frost schön fest im Wald so dass es dieses Mal keine Schlammschlacht wurde. Die grobe Richtung war klar die Entfernung auch, so um die 15km sollten es werden.
Start war mal wieder unten im Tal unter der Brücke und die ersten Kilometer liefen wir uns schön gemütlich warm. Nach ca. 5 Kilometer bogen wir rechts ab in einen Weg den, man mag es kaum glauben aber es war wirklich so, ich bisher noch nicht erlaufen hatte. Und was hatte ich da versäumt! Zuerst ging es bergauf was unseren Übermut aber nicht bremste. Rechts lagen kleinere Baumstämme, ca. 1 m lang und nicht sehr dick. Ich erinnerte mich an so einen Rocky Film in dem er mit so einem Teil (nur etwas größer und schwerer) durch die Gegend rannte. Na was der kann, können wir auch- das Ergebnis könnt ihr hier auf den Bildern sehen. Allerdings war diese Episode nur kurz, wir müssen halt noch etwas trainieren für Rocky.
Wenige Meter dahinter hörte der Weg einfach auf. Kommt ja öfters vor bei uns, ist aber auch nicht weiter tragisch, denn auf der anderen Seite des Tals sahen wir einen Weg, dazwischen einen kleinen Bach. Man hätte einfach drüberspringen können, aber das war mir so langweilig und Hans hatte den Sprung zu kurz angesetzt und tappt prompt ins Wasser. Weiter rechts lag ein Baum über den Bach- das war mein Weg !
Leichtfüßig wie eine Ballerina und sicher wie ein
Seiltänzer (oder eher wie ein Elefant auf Rollschuhen) tänzelte ich über den Stamm, naja eher hatte ich Glück nicht runter zu fallen und tänzeln ist was anderes . Egal ich war drüber.
Es folgte ein wunderbarer Abschnitt über eine kleine Bücke durch dichten Wald, vorbei an einer Art Trift (so ein eingemauerter Bach der zum Transport von Bäumen früher genutzt wurde) schlängelte sich der Weg am Berg entlang-bis auch dieser einfach aufhörte ! Sauerei ! Zurück ? Nee ! Also links um und den Berghang hoch!
Nun ging es richtig bergauf und zwar quer durch die Pampa. Laufen war nicht drin eher Krabbeln.
Zum Glück nur kurz aber oben waren wir noch lange nicht. Ein langer Anstieg folgte, wir wussten nur ungefähr wo wir waren, nur das wir hoch mussten um wieder runter laufen zu können. Logisch nicht ?

Nach 9 km waren wir oben und zwar in Bottenbach. Aha, so falsch waren wir also gar nicht. Jetzt kannte ich den Weg und wusste der Rest war sehr leicht. Lange bergab und dann unten eine fast ebene Strecke.
Noch sehr frisch und heute überhaupt nicht erschöpft erreichten wir nach 17 km unseren Startpunkt. Es war nun dies nach den 12 km diese Woche mit Hans und seinem Schwiegersohn der zweite Lauf der wieder so richtig Spaß machte. Keine Unlust wegen des Wetters, kein Schweinehund ,nichts von alledem. So kann es weiter gehen! 17km,, Schnitt um 5:53, 260 Höhenmeter.


Ps: Wir ihr seht, habe ich das mit den Bildern hochladen und platzieren noch nicht so richtig im Griff, ich gelobe aber Besserung !

Kommentare:

michi hat gesagt…

Doch, die Platzierung der Bilder ist gut in den Text integriert. Mir gefällts jedenfalls.

Das Ihr Spaß hattet kann man sehr gut aus Deinem Bericht herauslesen und sieht man an den Bildern. Der Baumstamm war aber nicht hohl, oder? *lach* Fast war das Ganze ja schon ein wenig Strongman Run Training ;-)) Der wird übrigens noch härter dieses Jahr, ich habe gestern einen Bericht davon gelesen. Uff sage ich da nur ;-) Aber Du machst das schon.

Nach wie vor ist es erstaunlich, dass es immer wieder Wege gibt, die Du nicht kennst und das wo Du doch so viele km dort abspulst.

Martin hat gesagt…

Na hoffentlich wird er härter der Strongmanrun. Der erste war viel zu leicht, der letztes Jahr schon besser. Aber es haben immer noch die guten Läufer den Vorteil, es müsste einfach mehr auf den ganzen Körper zielen, nicht nur auf die Beine. Ab Mitte Januar werde ich anfangen dafür gezielt zu trainieren.

Anja Ridlberg hat gesagt…

Hans hat Recht mit den Fotos;-) Und ich finde, man sieht den Bildern richtig die Kaelte an. Uahhh, ich werde morgen einen Schock bekommen, wenn der Flieger landet. Hier bewegen wir uns immer noch um die 16-18 Grad.

michi hat gesagt…

Wie wird das gezielte Training aussehen? Hast Du schon eine Vorstellung?

Übrigens, ich hätte auch den Sprung über den Bach gewählt, lieber zu kurz landen, als vom Baumstamm rutschen ;-))) Je nachdem könnte im Zweifelsfall die 2. Variante nasser enden.

Martin hat gesagt…

Nun die Strecke wird die gleiche sein wie letztes Jahr, heißt also : Viele kurze Anstiege (45°) und wieder bergab, das ganze ca. 25 mal.
Das kostet wirklich extrem viel Kraft. Der Sumpf natürlich auch, aber da musst du einfach Glück haben und die tiefen Stellen meiden. Was noch fies war, war der Sandberg. Lose aufgeschütteter Sand, ca. 8m hoch, musste mit nasscen Schuhen erklommen werden. 2 Schritte vor- einer wieder zurückgerutscht. Dabei wurden natürlich die Schuhe immer schwerer. Ich stell morgen mal ein paar Bilder rein.
@Anja : Ähem, es soll noch kälter werden !
Und 16-18 ° sind ja sowas von unverschämt ! :-)

Pienznaeschen hat gesagt…

Bilder, Bildef und noch mehr Bilder – immer her damit!
Das liest sich nach einer Menge Spaß, schaut schon sehr rockymäßig aus und ist so herrlich in der Natur, so mittdrin statt nur dabei;)

Boahh, 45 Grad Anstieg und das mehr als einmal !!!!

Die Erleberin hat gesagt…

Nicht schlecht, Rocky! Und dann gleich (fast) ohne Training locker-flockig 17 Kilometer in DER Geschwindigkeit auf DEM Terrain. Ach ja, und über den Baumstamm wäre ich auch nicht "getänzelt". Wäre auf allen Vieren wie ein Säugling darüber gekrochen ;-(

Anonym hat gesagt…

Sweet blog! I found it while browsing on Yahoo News.
Do you have any suggestions on how to get listed in Yahoo News?
I've been trying for a while but I never seem to get there! Thanks

Feel free to surf to my blog post ... sauna sexverhalen

Anonym hat gesagt…

Wow! At last I got a website from where I be capable of in fact obtain helpful facts regarding my study and knowledge.



Also visit my web site; m geschichten

Anonym hat gesagt…

It's not my first time to pay a visit this site, i am visiting this web page dailly and take fastidious facts from here daily.

Here is my web site belle maman

Anonym hat gesagt…

Howdy! I could have sworn I've been to this blog before but after looking at a few of the articles I realized it's new to me.
Nonetheless, I'm certainly happy I discovered it and I'll be book-marking it and checking
back frequently!

Feel free to visit my web site; http://Connectoria.info/

Anonym hat gesagt…

I just launched my very first homepage and I got a good deal
of ideas by having a look at this web site and its
design! Thanks alot! -Taren

Stop by my blog post; Swimming And Young Children

Anonym hat gesagt…

Your mode of describing all in this paragraph is in fact nice, every one
be able to easily be aware of it, Thanks a lot.


Also visit my website: Green2009.Org

Anonym hat gesagt…

I аnd my guyѕ cаme digeѕting the nісe tеchniqueѕ on the websіte anԁ then all of
the suddеn deѵelоpeԁ а tеrrіble
suѕpiсiоn I nеver thankеd thе blog οwner fοr those teсhnіqueѕ.
Moѕt of the men happеned to bе ѕo excitеd tο seе them and hаve
now aсtuallу beеn takіng aԁvantage
of thoѕe thіngs. Apрreciаtion fοг іndeed being sο thoughtful аnԁ for рicking οut thіs kind of incredibly
goοd idеаs millіοns of inԁiviԁuаls are reаlly deѕiгouѕ
to know about. My peгsonal sinсere геgгet foг not expгesѕing gratituԁе tо ѕοoneг.



Fеel frеe to ѕurf to my site .
.. opowiadania erotyczne

Anonym hat gesagt…

I needed to draft you the very little remark in order to say thank
you yet again over the awesome suggestions you have shown on
this page. It is quite remarkably generous with you to grant publicly
exactly what many of us would have offered for an e book to
end up making some cash for themselves, most importantly now
that you might well have done it if you decided. These principles
as well acted to become easy way to realize that many people have similar interest just as
mine to grasp whole lot more concerning this matter.

I'm sure there are several more fun periods in the future for those who start reading your site.

Feel free to visit my website - jak powiekszyc penisa (http://www.amiatoo.com/blog/88582/powiekszanie-penisa/)

Anonym hat gesagt…

My husband and i have been now joyful when Chris managed to finish off his reports
out of the precious recommendations he made from your own weblog.
It is now and again perplexing to simply continually be releasing
things which often men and women could have been making money from.
And now we figure out we now have the blog owner to thank for that.
All of the explanations you made, the simple blog navigation, the friendships you will aid to promote
- it's many excellent, and it's facilitating our
son and us do think that matter is enjoyable, which is seriously fundamental.
Many thanks for the whole lot!

Feel free to visit my web site :: junger

Anonym hat gesagt…

My spouse and i were сοmfortablе when Emmanuel could ԁo his
inveѕtigatіοn νіa the pгeсious reсommendations he received іn your weblog.
It iѕ now and again ρerplexing to just finԁ yourself gіving aωау tips and hіntѕ that manу
a numbег of pеople hаvе been trying to sell.
Ѕo we acknоωledge we now have the writer tο aρprеcіate for thiѕ.
Тhе entire іllustratіonѕ you
made, the straіghtforward blοg navіgаtion, the rеlatіonshiρs уou will аіԁ
to create - it's got many great, and it'ѕ leadіng οuг son anԁ us feel that this matteг iѕ ѕatiѕfying,
аnd that's quite vital. Thank you for all!

Here is my web blog; opowiadania incest ()

Anonym hat gesagt…

Thanks very nice blog!

Here is my website: übersetzung deutsch englisch englisch deutsch kostenlos

Anonym hat gesagt…

Hey! Do you know if they make any plugins to assist with Search Engine Optimization?

I'm trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I'm not seeing very good success.
If you know of any please share. Cheers!

Here is my weblog - test mp3 player stiftung warentest

Anonym hat gesagt…

I really wanted to write down a message to be able to thank you for these pleasant concepts you are showing
here. My considerable internet look up has at the end of the day been rewarded with good quality details
to talk about with my guests. I would say that we site
visitors actually are rather lucky to live in a fine
network with so many wonderful individuals with very beneficial secrets.
I feel somewhat blessed to have seen your entire web pages and
look forward to some more amazing times reading here.
Thanks again for a lot of things.

Also visit my page sexverhalen ontmaagd