Freitag, 18. Mai 2012

15km-24 Bilder--oder - es gibt sie :Pfälzer Nilpferde

 
Zurück in heimischen Gefilden-obwohl eigentlich ist es hier ja ähnlich wie beim Rennsteig. Nur der Wald scheint noch dichter zu sein bei uns in der Pfalz. Vier Tage bin ich nun nicht mehr gelaufen, nicht weil ich nicht mehr konnte sondern weil ich bewusst meinem Körper mal eine kleine Auszeit geben wollte-soweit das mit dem Beruf eben möglich ist. Nur ein leichter Muskelkater das war alles was von den 72 km übrig geblieben ist und der war gestern sowieso weg. Und wenn dasWetter sich so von seiner fast besten Seite zeigt, was sollte uns noch daran hindern hinaus zu gehen?
Mit Hans, Pia und Elke zusammen wollten wir das Großheimer Tal erkunden, eben dieses Tal welches wir vor einiger Zeit von der Brücke herunter entdeckt hatten. Wie immer wenn diese "Vierergruppe" unterwegs ist, herrschte eine ausgelassene Stimmung schon von Beginn an. Leider wurde aus der Vierergruppe nach ein paar Kilometern eine Dreiergruppe, denn Hans musste umkehren und ich "musste" mit den beiden alleine weiter laufen-eine harte Strafe wie man sich denken kann. Aber ich nahm sie "mannhaft" an :-)
Wieder waren wir überrascht wie nahe doch noch unbekanntes Gelände liegt, denn außer Elke hatten wir diesen Teil noch nicht erkundet. Bis jetzt! :-)
Was soll ich sonst noch erzählen-ich glaube die Bilder zeigen es besser. Knappe 15km und 300Hm kamen wieder zusammenund dazu eben jede Menge Spaß!
Zum Pfälzer Nilpferd:

Seht euch doch mal dieses Bild an-sieht das nicht ein bisschen, ein klein bisschen wie ein Nilpferd aus ? Und Wasser war ja auch in der Nähe ein 30cm breiter und 15cm tiefer "Fluss" :-)
Posing-wie immer eine ernste Angelegenheit

Wir drei blieben übrig
Nun wem es gefällt, darf sich auch mal suhlen
Mauer mitten im Wald, wer weiß schon von wem sie mal erreichtet wurde?
Ab durch die Mitte-oder eben durchs Feld
Da muss mal auch mal stehen bleiben und genießen!

Von der Brücke herunter sahen wir zuerst das Tal-gestern waren wir endlicch mal dort

Kommentare:

melanie hat gesagt…

Also do hätt ich unheimliche Lust mitzulaufen. Tolle Bilder!!!!
So scheeeee!!!
Liebe Grüße Melanie

Martin hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Martin hat gesagt…

Du hättest noch prima dazu gepasst! das wäre ein Spaaa gewesen! Immer noch Grippe, oder auf dem Weg der Besserung?

Obiger Kommentar wurde wegen Doppelpost gelöscht

Bliesgauläufer hat gesagt…

Sieht gut aus so durch die Pampa zu flitzen. Habe dich gleich erkannt auf dem einen Bild :-)

run on

Jörg hat gesagt…

Also die Bilder machen mich immer neugieriger auf das von dir angedachte Lauevent.

Jörg

Eddy hat gesagt…

Hach, was sind das wieder für tolle Bilder! Also ich muss unbedingt mal in Deinem Revier eine Runde "wildern"... ;)

Schöne Grüße vom platten Land!

Einfach Laufen hat gesagt…

Boah, da wird man echt neidisch. Ein tolles Wetter was ihr da hattet und vielleicht habt.

Heute sieht es bei uns im Saarland auch ganz gut aus! Hoffentlich bleibt es jetzt auch mal ein bisschen beim schönen Wetter!

Gruß und erfolgreiche Woche wünsche ich
Matthias

Martin hat gesagt…

@Bliesgauläufer:Ja ich bin sozusagen unvergesslich:-) Wie sieht es bei dir aus, wieder alles ok?

@Jörg:
Wäre klasse wenn du dabei wärst-ich würde auch geren übersetzen wenn es denn Sparchbarrieren gäbe :-)
@Eddy:
Auch Flachländer-obwohl das bist du ja jetzt auf keinen Fall mehr!-sind bei uns gerne willkommen! Und es gäbe da soooo viel zu sehen und zu erkunden!
@Einfach Laufen:
Willkommen auf meinem Blog! So weit ist ja nun das Saarland ja auch nicht weg. Manche würden es zwar gerne wieder nach Frankreich abgeben, aber ich bin da sehr tolerant :-)
Aber Spaß beiseite, so langsam könnte sich das Wetter mal beruhigen. Als wir gestern Abend im Wald laufen waren, war der Boden teilweise extrem aufgeweicht vom Regen. Dazu natürlich noch schön schwül ;-(
Ich würde geren deinen Blog hier velinken, wenn ich mag. Sag einfach "Bescheid" :-)

rock-that-body.com hat gesagt…

Hey sieht wieder mal echt cool aus, saftiges grün, genauso war es auch auf meinem Red Trip im Napf- und Thunerseegebiet. Allerdings war das Wetter durchzogen aber macht ja nichts Hauptsache man ist auf einem Free-Run :-)

Let's rock that body !

LG Daniel

Rolf hat gesagt…

Mal wieder super schöne Bilder, schon ein sdchönes Fleckchen der Pfälzer Wald, midestens genauso schön wie mein Kraichgau ;-)
Hoffe, im Pfälzer Wald sind die Zecken etwas harmloser als bei uns ;-)

Viele Grüße
Rolf