Dienstag, 21. Februar 2012

Narhalla Marsch !

 Es ist geschafft, die närrischen Tage sind um. Uff ! Bin ja bekanntermaßen nicht so der Fastnachter und der einzige kleine Ausflug in dieses Metier war der Besuch eines Bistros gestern Abend in dem -unvermeidlich- Cowboy und Indianer rauf und runter lief. Ich konnte mich zum Glück durch Fotografieren den Schunkelangriffen entziehen :-)
Freunde von uns : Karin, Hans-Jürgen und Barbara


Am Sonntag zuvor waren Pia, Hans und ich schon laufend unterwegs gewesen, vorbei am Faschingszelt in dem die Jugend (und Kinder) feierte, folgten wir dem "Arius-Rundweg" der knappe 8km um eben diesen Berg führte. Am Schluss dann noch ein längere Anstieg hoch zur Platte und für Pia und Hans war der Lauf nach 12km hier beendet, während ich die restlichen 8km nach Hause lief-einmal von Süd nach Nord durch die komplette Stadt. 20km und etwa 340Hm waren am Schluss auf der Haben-Seite und er Braten vom Tag zuvor zumindest ein bisschen "verlaufen".
Heute Abend nun waren wir zum ersten Mal seit langer Zeit wieder mehr als 3 Leute beim Laufen. Neben Pia waren heute Elke, Rainer und Paul dabei-was zur Folge hatte dass es viel zu lachen gab ;-)
Die Silbenzahl ließ sich nur verringern indem ich ihnen ein paar Anstiege zum knabbern gab-und die gibt es auf dem Horeb ja reichlich!
 
 Quer durch den alten Friedhof
 
 führte uns der Weg, machten ab und zu kurze Pausen...

und wo es bergauf geht, geht es auch wieder bergab :-)

 
Wenn man die Augen aufhält gibt es auch überall was zu entdecken, acu in der Stadt  wie diese Zweige einer Trauerweide die sich vor dem Abendhimmel verneigen
Nach 8km trennten sich leider unsere Wege. Während die anderen nach Hause fuhren machte ich einen kleinen Umweg über einen weiteren Hügel und lief nach Hause. Bei so einem herrlichen Tag ein musste das sein!
Kurz nachdem die Nacht über den Tag gesiegt hat, kam ich zu Hause an und fühlte mich einfach großartig!
12,7km 300 Höhenmeter.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tolle Fotos, lieber Martin! So ein Lauf in die Dämmerung hinein ist doch viel schöner als alle Narrenparties der Welt!

Liebe Grüße
Anne

lizzy hat gesagt…

'ne Pappnase hättet ihr euch aber wenigstens aufsetzen können ;)

Martin hat gesagt…

@Anne:
Aber sowas von besser! Leider hatte ich heute keien zeit, dabei war das Wetter so traumhaft!
@Lizzy:
Ach die Nasen wurden doch auch so rot. Es war doch relativ frisch gewesen

Jörg hat gesagt…

..oder wenigsten kostümiert laufen

RunningWilli hat gesagt…

Also diese Fotos sind echt spitze. Wer macht denn diese wenn du läufst- oder sind die von dir selbst. Wie man sieht hast du einen tollen Tag gehabt. Und genau das ist doch super wenn man das in Verbindung mit dem Laufen haben kann.

Run ON!
Willi

Martin hat gesagt…

@Jörg:
Als ich am Sonntag nach Hause lief. meinte einer : Guck mal der geht als Jogger. Das reicht doch,oder ? ;-)

@RunningWilli:
Hallo Willi und willkommen!
Nee die Bilder mache ich alle selbst, bis auf ein zwei Ausnahmen wenn ich selber darauf zu sehen bin :-) meistens mit dem Samsung Galaxy2 oder aber mit meinem Satio von Sony Ericcson.
Außerdem fördert das die Kondition, wenn man mal vor und mal zurück rennt um schöne Bilder zu machen. Und der Tag war toll !1 :-)