Sonntag, 6. März 2011

Humba-Täterä beim langen Lauf -Wenn die Faschingsmusik durch den Wald schallt

Vorab gibt es schon einmal ein paar Photos von heute. Der ganze Bericht folgt noch, zuerst wird der "Speicher" gefüllt und ein bisschen ausgeruht, denn heute war es wirklich nicht so ein leichter "Ach ich geh mal schnell laufen"- Lauf. Auf 23,3km kamen 600 Höhenmeter zusammen und die stecken ganz schön in den Knochen. Dazu war es teilweise richtig kalt und windig und die Musik vom Umzug im Tal die zu uns heraufwehte passte nicht so richtig zu einem Waldlauf ;-)
Den ersten Teil lief ich mit Pia und Achim, der heute zum ersten Mal dabei war.
Nach 8.3k m waren die zwei "entlassen", konnten sich ausruhen und Hans begleitete mich den Rest des Weges. Hier sieht man es deutlich: Hans ist eine Lichtgestalt ;-)
Ich geb´s zu, diese Treppe zur Aussichtskanzel ersparten wir uns heute.

Um diesen ort geht der Weg :Rodalben
Der gesamte Weg heute:
Und das Höhenprofil des zweiten Abschnittes,das ich mit Hans lief. Alleine hier hatten wir 440 Höhenmeter auf 15km.

Kommentare:

Pienznaeschen hat gesagt…

Das Füße hochlegen hast Du Dir verdient, ehrlich.

Hatte ich schon mal gesagt das Ihr in einem wunderschönen Flecken Erde zu Hause seid? Die langen Schatten im Wald ... herrlich und Pias lila Jacke liebe ich ;)

Martin hat gesagt…

@Pienznäschen:
Danke schön, habe ich auch gemacht :-)
Leider waren die Schatten heute zeitweise lausig kalt, man hatte isch einfach verführen lassen von der Sonne und musste im Schatten dafür "büsen". Also ich liebe das was in der lila Jacke steckt :-)

ultraistgut hat gesagt…

Ja, da kann ich Julia nur zustimmen, ein wunderschönes Stückchen Erde mit viel, viel Abwechslung, dazu noch Karneval-Stimmung von weitem, das hat man auch nicht alle Tage !

Christine hat gesagt…

Du machst wunderschöne Fotos!
Dann sind wir gestern ja tatsächlich gemeinsam gelaufen ;-) ähnliches Wetter, ähnliche Landschaft, ähnliche Höhenmeter, ähnliche Distanz ... na bitte...
... und die Liebeserklärung in bzw. an "Lila" zeichnet dich in meinen Augen als echt "tollen Typen" aus.

Martin hat gesagt…

@Ultraistgut:
Also Abwechslung ist wirklich vorhanden. Wir müssen uns aber auch mal wieder dazu überwinden auch mal eben zu laufen, obwohl uns das beiden oft gar nicht so liegt. Und Karneval ist ja schon fast vorbei ;-)
@Christine:
Siehst du, dann hättest du auch hier laufen können! je mehr desto schöner ist es oft unterwegs. Und "Toller Typ" - oh das hat glaube ich schon ewig (oder überhaupt jemals) eine(r) zu mir gesagt. Vielleicht kennen die mich auch einfach besser ;-)
Danke schön dafür!

Hase hat gesagt…

Ach Martin, ich liebe deine Waldfotos, hab ich das schon mal erwähnt? ;-)

Auf die Höhenmeter könnte ich allerdings gut verzichten..... :o/

Martin hat gesagt…

@Hase :Dankeschön, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei Euch flach sein sollte, oder?

Hase hat gesagt…

Nee, Martin, bei uns ist es eben auch nicht flach. Deswegen meinte ich ja ganz real, dass ich auf die Höhenmeter gut verzichten könnte, wenn das denn ginge - sowohl auf deine als auch auf meine ;-)