Mittwoch, 12. Mai 2010

La Dolce Vita

Das Leben genießen mal ganz ohne Laufen, das war heute angesagt. Außerdem muss man ja tapern :-) Was bot sich da mehr als an, statt mit Hans zu laufen lieber mit ihm einen Kaffee zu trinken. Und wo ? Natürlich im italienischen Eissalon. Und warum dort ? deswegen :
Alisha hat dort einen Job bis zum Studium gefunden, der ihr sichtlich Spaß macht. Und uns hat es geschmeckt :-)
Das Leben kann so entspannend sein ! Gut dafür musste ich heute Nachmittag wieder arbeiten, aber was macht´s ? Es gab viel zu erzählen und wir taten es ausgiebig. Übrigens werde ich wohl, wenn alles klappt am Sonntagmorgen, nach dem HM, in Erlenbrunn (ich habe dort einige Jahre gelebt) beim Nature Run teilnehmen. Es ist ein schwerer, aber schöner Lauf der als 5 oder 10km Version möglich ist. Sollte ich also morgens früh aus dem Bett kommen, den HM gut überstanden haben werde ich dabei sein.
Leider muss ich auch am Samstagmorgen arbeiten, doch werden wir gegen 14.00 Uhr nach Mannheim aufbrechen. Start wird um 17.30 sein. Leider ist Isolde immer noch nicht fit und ihr Start dort fraglich. Das wäre natürlich totaler Mist. Bei Pia sieht es ganz gut aus, gestern lief sie noch mal 6km mit leichten Intervallen und morgen werden wir beide noch ein ganz lockeres Läufchen machen. Alles andere wäre kontraproduktiv. Auch ich werde nicht viel mehr machen, warum auch ? Schneller werde ich dadurch nicht und die Ausdauer müsste sowieso reichen. Ich freue mich jetzt richtig darauf mal wieder einen schnellen HM zu laufen, egal was dabei raus kommt. Die Entscheidung auf den Marathon zu verzichten war absolut richtig.

Kommentare:

Eduard Andrae hat gesagt…

Hallo Martin, ich wünsche Dir (Euch) für Samstag viel Erfolg und hoffe, dass auch das Wetter mitspielt!

michi hat gesagt…

An die Wünsche häng ich mich dran, von mir auch viel Erfolg und viel Spaß für Euch!
Anspruchsvolle Wege steht beim Nature Run, das klingt doch genau passend für Dich, auch da gilt dasselbe wie für den HM, wenn Du ihn laufen solltest.

michi hat gesagt…

Würde mich übrigens nicht wundern, wenn der Umsatz der Eisdiele jetzt rasant steigen würde :-)

Laufhannes hat gesagt…

Am einen Tag den Halbmarathon, am anderen einen weiteren intensiven Lauf? Wie war das mit dem Genießen des Kaffees? :-D

Viel Spaß und Erfolg!

Hans hat gesagt…

Viele Jahr stand Kaffee auf der Dopingliste. inzwischen kann man ihn ohne Reue genießen.
Und am besten schmeckt er bei hübschnen Mädchen.

Martin hat gesagt…

@Eduard:
Danke und beim Wetter sieht es im Moment ja eher so aus : 12 ° und regenwarscheinlichkeit 30%, also ok.
@Michi:
Nature Run ist eben auch nur ein modernes Wort für Laufen im Wald :-).Ich kenn die Strecke auch einigermaßen, bin sie aber so noch nie gelaufen.
@Laufhannes:
Wieso passt doch :-) ein bisschen Laufen und Kaffe trinken !
@Hans:
Da wäre ich schon Jahre wegen Doping gesperrt gewesen ;-)

Gerd hat gesagt…

So lässt es sich Leben!
Und für´s WE viel Spaß.

ultraistgut hat gesagt…

Deine Tochter, mein lieber Herr Gesangverein, ein Bild von einer Frau, pass' gut auf sie auf.

Wer geht da nicht gerne in die Eisdiele bei so einem Anblick ?

Steffen hat gesagt…

Martin,
sag ich doch, hör auf das, was Du wirklich willst, und den Marathon wolltest Du nicht.

Gut, Samstag arbeiten wolltest Du auch nicht, aber wenn es Dich tröstet, auch ich muss ran, und zwar bis zum späten Nachmittag!

Reich mir also die Hand, geteiltes leid ist halbes Leid!
In diesem Sinne, trotzdem ein schönes Wochenende, und viel Spaß und Erfolg beim Halben,
Steffen

Yannik Großheim und Triantafillos Midelias hat gesagt…

So muss mans machen!!! Manchmal ist eben laufen nicht alles.

http://deutsch-griechisch.blogspot.com/

Pienznaeschen hat gesagt…

Ohhh, ich hab an Euch gedacht und die Däumchen gedrückt.

Auch wenn Du es weißt und jeder hier sehen kann mag ich es trotzdem nochmal erwähnen das Du eine bildhübsche Tochter hast.

Die nächsten Stückchen Torte oder das nächste Eis ist ja gesichert. Aber man braucht ja auch Energie ;)