Donnerstag, 8. April 2010

Sonnenbrand

Tatsächlich, eine leichte Rötung zeigte sich, als wir beide gestern im Straßencafé saßen. Buntes Treiben um uns herum, überall Sonnenhungrige die die wärmenden Strahlen aufsaugten wie der sprichwörtliche Schwamm das Wasser. Wir saßen in Kaiserslautern am Stiftsplatz, der Platz auf dem bei der Fußball WM die Fans aus "Down-under" und unseren Fans zusammen feierten was das Zeug hielt! Viele waren noch viel zu warm angezogen, dicke Jacken, Pullover waren zu sehen. Andere hatten dafür schon Minirock und Sandalen an, also mehr die Frauen eben.
Hätte ich doch nur `ne Kappe angezogen, denn vereinzelt brannten sich die UV Strahlen ihren Weg auf den Schädel und taten ihr Werk. Aber nur kein Stress, lieber schön Kuchen essen, anschließend durch die Fußgängerzone bummeln, vieeel Zeit im Buchladen verbringen. So soll es sein.
Ein bisschen hektisch wurde es noch, als wir, mal wieder, überlegten wo wir denn in Urlaub fahren wollen. Warm muss es sein, Meer muss es haben, Komfort auch, dazu Sportmöglichkeiten, direkt am Strand sollte es liegen, abends sollte man in der Nähe bummeln können- ihr merkt, es wird nicht so leicht werden und wir suchen noch.
Die Natur sucht auch noch- den Frühling. Immer noch sind die Sträucher ihrer Zeit doch hinterher, zeigen sich jetzt erst kleine Knospen an Schmetterlingsstrauch und Co. Der kalte Wind im Januar hat vieles erfrieren lassen, sogar das Efeu wurde dezimiert. Mal abwarten wie es weiter geht- für uns geht es weiter. Heute Abend sind Intervalle angesagt und morgen früh werde ich einen längeren Lauf mit Dominik unternehmen. Und...das Wetter genießen!

Kommentare:

ultraistgut hat gesagt…

So, so eine leichte Rötung, ein Anflug von Sonnenbrand !

Soll ich dir was erzählen:

Also, heute flanierte ich zum Strand, ich legte mich in den feinen, weichen, weißen Sand, streckte meine Nase gen Sonne, und hätte ich sie nicht vorsorglich mit Sonnenschutz liebevoll versorgt, wäre mir wohl das gleiche wie dir passiert.

Tja, so ist es in südlicheren und auch in nördlichen Gefilden.

Gell, da gugscht ?

Martin hat gesagt…

Aber so was von gugscht !
Gönn´ ich dir aber von Herzen!

Jörg hat gesagt…

Also bei deinen Bilder würde ich im Pfälzerwald Urlaub machen - ok, das Meer fehlt.
Frühjahr ist schön - hier auch.

Eddy hat gesagt…

Also ich bin gerade von meinem Urlaub auf Fuerteventura zurück und kann die Insel wärmstens empfehlen. Allerdings ist dies davon abhängig, für wann Du deinen Urlaub planst? Im Hochsommer ist es dort wohl zu warm, denke ich...

Pienznaeschen hat gesagt…

Dann mal ab sofort die Sonnencreme nicht vergessen und genau das tun was Du tust, das Wetter genießen.

Sogar das Efeu hat es nicht ganz geschafft ... bei uns auf dem Balkon haben es auch einige Freunde trotz Frostschutz nicht geschafft :(

Martin hat gesagt…

@Jörg:
Am Meer für hierher arbeiten wir noch ;-)
@Eddy:
Wir werden letzte Woche Mai losfliegen. Wo genau warst du denn ?
@Pienznäschen:
Heute brauchte es schon keine Creme mehr- zu vieel Wolken. Schade. Aber dafür war es noch ganz warm.

mik hat gesagt…

An dem Tag waren es justamente wieder mit einem Schlag 15° wärmer als 2 Tage vorher, ich war auch zu dick angezogen und habe auf dem Weg in die Stadt ganz schön geschwitzt. Buchladen klingt klasse, da könnte ich mich ja auch stundenlang aufhalten, vorzugsweise mit gaaaanz viel Geld *lach* Buchläden sind ein gefährliches Pflaster ;-)
Hast Du denn auch Bücher gekauft oder nur geschaut?

Gestern Nachmittag habe ich festgestellt, dass die Birke in unserem Hinterhof schlagartig Blätter bekommen hat. Das ging jetzt ratzfatz, vorher waren nur die Würmchen zu sehen.

Evchen hat gesagt…

Siehste und Saba lacht mich aus, weil ich schon Sonnencreme gekauft (aber nicht benutzt) hab! Ha! ;-)

Wie? Wann? Wo? Was? Wie geht es in Urlaub? Ich muß mal nachlesen. Der nächste Urlaub soll ins Warme gehen und der hier ist zuhaus? *kopfkratz*
So oder so: genießt ihn noch. Ich proste euch morgen in aller Frühe mal von Balkonien mit Kaffee zu. :-)