Dienstag, 16. März 2010

Schöne Tage schöne Läufe

Nach dem letzten Eintrag der ja nun nicht gerade freudig war, gab es doch ein paar richtig schöne Tage mit ebenso schönen Läufen. Schon am Sonntag lief ich mit Pia einen herrlichen Lauf über fast 16km. Mit Musik fühlte sie sich so richtig gut, so dass wir die 16km in einem Gesamtschnitt unter 6min/km laufen konnten. Bei den letzten Kilometern kamen sogar mal Schnitte um 5:30 heraus.
Da das Wetter wirklich von Tag zu Tag besser wird, steigt natürlich auch die Lust wieder mehr zu laufen. Heute nun war ich mit einem neuen Laufpartner unterwegs, den ich durch das Laufforum kennen gelernt habe. Er nennt sich dort Orbis und ist -und das ist tragisch- ursprünglich aus dem Saarland. Nunja sagen wir Pfälzer-Pech gehabt bei der Geburt :)
Um 9 Uhr trafen wir uns und nach kurzer Begrüßung ging es los. Bereits nach einem Kilometer ging es steil bergauf. Für mich als einer der ja lange braucht um warm zu laufen, war das hart. Apropos warm-endlich konnte ich wieder in kurzen Hosen laufen, war es doch 4° und kaum Wind. Nach ein paar Kilometern lief es dann besser bei mir und ich fühlte mich wohl. Auf den folgenden Kilometern erhöhten wir das Tempo moderat auf ca. 4:55-5:05/km, auf der nun ebenen Strecke wunderbar zu laufen.
Nach 15,5 km und 1:21waren wir am Ende angekommen. Es war bestimmt nicht der letzte gemeinsame Lauf, wenn auch die Schichtpläne natürlich passen müssen.
Und natürlich ist er im Kilometerspiel in unsere Gruppe eingetreten.
Übrigens ist es dort im kleinen Forum der Waldläufer wieder recht lustig, denn die "Schlag den Fischer" Gruppe wehrt sich verzweifelt und will uns den vierten Platz streitig machen- aber sie werden wohl einsehen müssen, dass sie den verlieren werden, so fleißig wie wir laufen !
Hier unser gemeinsamer Lauf, einmal in Google earth, einmal mit MagicMap.

Kommentare:

Hase hat gesagt…

Oooops - das erinnert mich daran, dass ich dich einmal völlig fälschlicherweise als Saarländer bezeichnet habe - erinnerst du dich? Asche über mein Haupt!! *gg*

Hans hat gesagt…

Bei welchem Schild ist das Wenden auf der Autobahn erlaubt?



Willkommen im Saarland!

Pienznaeschen hat gesagt…

Es freut mich immer wenn sie Menschen treffen, finden und wenn es dann so passt das es wiederholt werden soll, schön :)
Das mit diesen Geburtstorten und so ist aber auch schwierig - kann eben nicht jeder in der schönsten Stadt der Welt geboren sein;) *wegschleich*

Ramona hat gesagt…

Ich finde es auch schön, wenn man man sich nicht nur virtuell, sondern auch mal persönlich bei einem Lauf begleiten kann.
Eine schöne Strecke seid Ihr da gelaufen!
Viele Grüße
Ramona

Evchen hat gesagt…

Jaja unn Pälzer in die Palz unn Saarlänner in die Saar, ich weiß. *abersowasvondiezungerausstreck*
Ich bin ja mittlerweile adoptierter Rheinländer, aber meine Wurzeln vergesse ich nicht. Was wurde ich gehänselt, als wir in die Palz zogen, weil im Saarland Finschda es Fenschda is unn duschda is finschda, Jesses nee! *lachenddavonhusch*

Martin hat gesagt…

@Hase :
Ja das saß tief :-)
Aber ist doch längst verziehen!
@Hans:
Aber vollkommen recht!
@Pienznäschen:
Ja denn dann wären ja lle Pfälzer- und das wäre ja dann nichts besonderes mehr ;-)
@Ramona:
Bisher habe ich wirklich noch keien negativen Erfahrungen gemacht, Läufer sind von natur aus nett!
@Evchen:
Also bei uns häst´s a duschder ! Finschder is was vier hochdeitschschwätzer!
Awwe Fenschda sinn äwe Fenschder !