Mittwoch, 3. Februar 2010

Motivationshilfe

Nachdem heute es wirklich unmöglich ist (und ich meine es auch so) zu laufen hier einmal zwei Videos wie man laufen kann, wenn man es eben dann kann.
Also der perfekte Laufstil:



Also hier sieht man eben die UNTERSCHIEDE . Bei mir sieht es eben mehr aus wie ein Elefant auf der Flucht, bei ihm wie ein Gepard auf der Jagd.
Hier nun das zweite Video. Schaut mal auf die Tempoanzeige!



Und hier extra ein Video für Kerstin:



Ansonsten sieht es richtig schlecht fürs laufen aus. Schon wieder seit Stunden dicke, fette Schneeflocken, trotz leichter Plusgrade, kaum ein Durchkommen auf der Straße, muss öfters die Bäume vom Schnee befreien, da sie sonst abknicken könnten. Dazu noch der Sturm letzte Nacht- nee, sorry heute nicht. Heute bleib ich hier im Warmen- bis ich zur Arbeit gehe.
So sieht es hier aus :


Eine Straße in unserem Vorort, es ist eine Hauptverkehrstraße
Firmenparkplatz, nachts wenn ich nach Hause fahre

Nur zur Erinnerung, so ist im Wald bei uns aus es wenn kein Schnee zu sehen ist
Es wird Zeit!

Kommentare:

Hans hat gesagt…

Dem Haile sein Schritt ist ja der reinste Diqualifikationsgrund.
Der hat jha viel zu wenig Bodenkontakt.
Ich gehe jetzt raus, ein bisschen nachmachen.

Evchen hat gesagt…

Hachja. Heute Morgen bin ich mehr auf Eisplatten rumgerutscht, als zu laufen. Nein, ich jammer jezt nicht weiter rum, sonst hör ich bis April nicht mehr auf.
Einzig Positives für mich Laufküken: wenn ich den Winter, laufend überstehe, dann bin ich getauft! Boi! ;-)

Aber der Schnee bei euch ist schon nochmal eine gute Schippe mehr als bie uns. Selbst im Vergleich zum Westerwald.

Martin hat gesagt…

@Hans :Ich sag nur :Beweisphotos!
@Evchen:Ich dachte bei Euch liegt noch mehr von dem Puderzuckerzeugs rum ? Aber du hast recht, wer jetzt läuft-den kann nichts mehr erschüttern!

Laufhannes hat gesagt…

Hm, also ich finde, man kann auf den Wegen noch einigermaßen laufen - und damit meine ich nicht nur die Wege aus den Videos ;-)

ultraistgut hat gesagt…

Menno, Martin, das sind ja vergleichsweise tolle Bedingungen, von denen du da erzählst, und dann läufst du nicht ?

Tz, tz, sage ich doch - Frauen an die Macht, die laufen, zumindest eine !

Pienznaeschen hat gesagt…

Wahnsinn, hier taut es schon ... es wird vorbei gehen und Du darfst ja auch noch etwas die Füße hochlegen (vielleicht meint es das Wetter jetzt nur gut mit Dir).

Das Paula Video ist klasse :)
(die anderen beiden sehen ebenfalls klasse aus, aber das Paula-Vido spricht mich am meisten an)

Eddy hat gesagt…

Ich hab das Laufband-Training heute mal nachgemacht, aber erst mal mit dem halben Tempo angefangen. Nach 10 Kilometern war Schluss. Man soll ja nicht übertreiben - könnt ich sagen. Aber die Wahrheit ist; ich war fertig! :-)

weinbergschnecke hat gesagt…

Kaum zu glauben, wie es bei euch aussieht. Wir haben in der Stadt nicht mehr das kleinste Krümelchen Weiß! Rein theoretisch könnte ich also versuchen Haile nachzueifern. Aber praktisch ... jo mei, der fliegt über den Asphalt, wo unsereins platt drauf klebt. ÜBEN, sag ich nur! Ich hoffe, dass das auch bei dir bald wieder problemlos möglich ist!

Liebe Grüße
Anne

Martin hat gesagt…

@eddy: Gut ,wir laufen vielleicht nicht so schnell wie er,aber die Hälfte reicht uns doch auch. Und 10km auf dem Band können sehr lang sein.
@Weinbergschnecke:
Heute taut es nun auch bei uns, aber dafür ist der Wald gesperrt-Schneebruch. :-(

Ramona hat gesagt…

Hallo Martin, bei uns war es heute teilweise spiegelglatt. Ich musste sehr vorsichtig auftreten, um nicht hinzufallen. Aber es ging. Da meine Verbindungswege zum Wald und ins Nachbardorf z.Zt. nicht belauf-, begeh- und befahrbar sind, muss ich den Fahrradweg zur Stadt zum Laufen benutzen. Gott sei Dank wird der seit gestern beräumt. Auf der Straße ist es ganz schön gefährlich.
Irgendwie muss man sich an das Wetter anpassen. Ich hoffe aber sehr, dass es nicht mehr zu solch starken Schneefällen kommt.
Dir und Deiner Familie alles Gute!
Ramona

hansel-querdenker hat gesagt…

Kann man mit Pfälzer Füßen denn überhaupt so große Sprünge machen?

Charly hat gesagt…

Schon lustig, dass wir hier im Allgäu nahezu am wenigsten Schnee in Deutschland haben :)
Macht aba nix. Ich mag den weißen Müll nicht.

22,5 km/h , der Haile.
Ja, mit den Inlinern krieg ich das auch hin :o)
Der Hammer, wie schön und leichtfüßig das aussieht.
Da fühlt man sich selbst echt wie ein Elefant mit Schneeschuhen.

Martin hat gesagt…

@Pienznäschen:
Oh ich hatte dich doch glatt vergessen, sorry ;-(
Also da dir das Video mit Paula so gut gefällt, brauchst du bald so ein Fahrzeug ???
@Laufhannes:
Hey du Flachlandläufer, lauf du mal bei uns, dann weißt du was ich meine ;-). Pfft !
@Ultraistgut:
jaja du hast ja recht..aber wir dürfen auch mal schwach sein.
@Ramona:
Seit heute taut es ja heftig, eigentlich schon seit gestern mittag. Wir tauschen nun die schneeweißen Schuhe im Wald gegen die dunklen Trailschuhe für den Matsch der nun kommt. Aber so einen Fahradweg haben wir zum Glück auch, leider ist er etwas weg, ist sozusagen der Notausweichplatz. Nur irgendwie wird der nicht geräumt dieses Jahr
@Hansel-Oeurdenker:
Es gibt Leute dies behaupten sogar ich könne damit übers Wasser gehen!
@Charly:
Ja gelle? Aber nächstes Jahr könnt ihr ihn wieder haben !
Ich habe zu Tempozwecken mal das Laufband auf 16,5km gestellt und kurze Intervalle gemacht, waren glaube ich so 300m- unglaublich mörderisch. Und da läuft dieser Hansel sich erst mal warm....

Pienznaeschen hat gesagt…

Aktuell nicht ;)

Martin hat gesagt…

Kommt Zeit....;-)