Samstag, 5. Dezember 2009

10000 mal in einem Jahr

Gestern bekam ich folgende kleine Mail von blogcounter:

http://pfaelzerwaldlaeufer.blogspot.com/
Anzahl Treffer seit 08.12.2008: 10000

10000 Zugriffe auf meine Seite innerhalb eines Jahres, wow! Der Zähler rechts an der Seite ist leider nicht ganz aktuell, da ich ihn einmal neu starten musste, deshalb zeigt der ein paar weniger an.
Also ganz ehrlich ,ich bin ja schon ein bisschen stolz. Natürlich sehe ich mir jede Woche die Auswertungen an, schaue wieviele Antworten es gab, welche Suchbegriffe auf meine Seite führten (da gibt es die kuriosesten Dinge) und so weiter. Gibt es mal weniger Besuche frage ich mich, ob die Artikel nicht so gut waren, ob schlecht geschrieben, ob einfach uninteressant. Man(n) ist da schon ein wenig Sklave seiner selbst, aber wie es schon rechts steht : So bin ich halt!
Ich kann mich einfach nur bei Euch bedanken, dass ihr so oft auf meine Seite geschaut habt, freue mich jedes mal über jede einzelne Antwort auf meine Beiträge. Natürlich schaut der eine mehr, der andere weniger, ich möchte hier aber nicht werten, denn so viele Faktoren hängen davon ab. Nicht immer hat man Zeit oder Lust dazu, man ist selber unterwegs oder hat genug mit seinem eigenen Blog zu tun.
Für mich viel wichtiger ist, dass ich viele neue Freunde übers Internet gefunden habe. Angefangen über Kate und Jörg, über die Powerfrau schlechthin Kathrin, von Anett über Hasi (die nun endlich nach Deutschland zieht) und Charly, und weiter über Palatino und Impi bis zu Eva und Julia die wir (Pia mehr als ich) diese Jahr kennen lernen durften. Daneben gibt es einige denen ich, obwohl noch nie begegnet, sehr zugetan bin, einfach weil sie ähnlich denken, fühlen wie ich. Ich glaube diejenigen wissen wen ich meine. So viele Geschichten mit Euch sind in meinem Kopf, sind im Gedächtnis verankert ! Danke dafür!
Keinen von Euch möchte ich mehr missen und würde mich freuen, wenn es nächstes Jahr wirklich mit dem Treffen klappen würde und ich euch begrüßen dürfte.
Ich hoffe also ihr bleibt mir gewogen und dass mir die Geschichten niemals ausgehen. Auf die nächsten 10.000 !

Kommentare:

Jörg hat gesagt…

Dein Blog ist aber auch schön, vor allem die Bilder aus dem Wald!

Blumenmond hat gesagt…

Treffen, Treffen, Treffen;-))

Martin, es macht halt auch immer wieder Freude, in Deinem Blog zu lesen. Ob es stimmt, weiß ich ja nicht aber man meint, Dich wirklich gut zu kennen.

Bin im übrigen gerade bei der Essensvorbereitung für Charly und Hase, die seit Mittwoch bei mir zu Gast sind. Ich bin dankbar, dass ich so viele nette Menschen durchs Netz hab kennen lernen dürfen. Pia und Du, Ihr fehlt mir wirklich noch auf der Liste (neben Kathrin und Mandy und.....).

Hannes hat gesagt…

Dann mal auf die nächsten 10.000, Prost! Mach heute Abend nicht zu dolle *zwinker*

Ich komme immer gerne wieder, darauf kannst du dich verlassen. Dazu ist eure Laufgegend einfach ein zu ideales Gegenstück zu Ostfriesland - das MUSS ich mir anschauen :)

Martin hat gesagt…

@Jörg:
Leider sieht der im Moment nicht sooo schön aus, aber das wird wieder!
@Blumenmond:
Wirklich ? Klasse, sag den beiden einen lieben Gruß von uns beiden! Ich hoffe dass ich die beiden bald mal wieder sehe (Achtung, Wink mit dem Zaunpfahl): Hier ist nämlich auch eine schöne Gegend und man kann sehr wohl sehr gut vegan essen-hab ich gehört ;-)
Und ich freue mich, dich auch mal zu sehen, denn ich glaube wir werden uns alle gut verstehen.
Ps...kennst du auch meine dunkle Seite? ;-)
@Hannes: Na dann komm, ich bin da! ;-)

Blumenmond hat gesagt…

@Martin - ich richte Grüße aus - falls Charly bei dem Fußballergebnis überhaupt irgendwas wahrnehmen wird.

Deine dunkle Seite? Ist das die mit dem vielen Fleisch?? ;-)))

Eddy hat gesagt…

Ich gratuliere Dir zu den ersten 10.000 und werde dabei sein, wenn die nächsten Zehntausend geknackt sind: macht mir viel Spaß, hier mit zu lesen! Und wer weiß: vielleicht laufen auch wir irgendann und irgendwo einmal zusammen :-)

Evchen hat gesagt…

Hach lieber Martin,

das Bloggen ist und bleibt (auch wenn wir das manchmal aus den Augen verlieren) ein Hobby.
Und mit Deinen Geschichten vertreibe ich mir sehr gern die Zeit. Sehr gern!
Daß darüber hinaus noch eine Bekanntschaft im RL entsteht oder ich zufällig soooo genau weiß, wie Dein Laufrevier aussieht, das macht es zu einemn ganz persönlichen Sahnebonbon.
Wenn ich jetzt mal über das anonyme Geinternette hinwegsehe (und das kann ich bei euch): ich mag Dich und Deine Truppe!

Auf weitere 10000, bitte!

LocalZero hat gesagt…

Die Geschichten werden Dir gewiss nicht ausgehen, dazu ist das Laufen in Eurer Gegend viel zu abwechslungsreich.

Auch wenn ich es rein zeitlich gar nicht schaffe, immer alle Stories hier zu lesen. Viel Spaß also weiterhin und vielleicht sieht man sich ja mal wieder am Donnersberg ;-)

Schöne Grüße
Lars

michi hat gesagt…

Auch wenn ich diesmal arg spät dran bin, ich lese alles und ich lese es sehr gerne. Macht immer wieder Spaß hier. Dazu die Fotos aus dem Golom-Land.
Auch wenn man nicht alle persönlich kennt, irgendwie wächst einem die Bloggerfamilie schon ans Herz. Geht mir zumindest so und deshalb freue ich mich auf ein neues Jahr mit Geschichten um und aus dem Pfälzerwald.

Pienznaeschen hat gesagt…

Nein, der Stoff wird Dir niemals ausgehen, davon bin ich überzeugt und die Fotomotive ganz sicher auch nicht und das macht mich glücklich!
Schreib wonach Dir ist und nicht was Deine Leser gerne lesen wollen würden, authentisch und dann passt das - so wie jetzt. Ich komme immer wieder sehr gerne zu Dir "in" den Pfälzerwald ;)