Dienstag, 17. November 2009

Der Harte und der Zarte

Warum sollte es auch jetzt nicht regnen? Das macht es doch nun schon 2 Tage-also kein Grund nun aufzuhören. Und wenn ich laufen gehe - dann schon gar nicht.
Na dann eben gut anziehen. Langes Shirt, lange Hosen (naja) und eine dünne Regenjacke sowie Käppie (schreibt man das eigentlich mit "ie" ?) - das sollte reichen, auch bei 8° .
Umso erstaunter war ich als ich Hans sah. Da stand er vor mir in kurzen Hosen und T-Shirt!! So waren wir nun also unterwegs, das Weichei und Ironman Hans in Regen und Dunkelheit.
Wie immer, wenn wir beide Dienstags unterwegs sind, wird Berg trainiert. Je steiler und unwegsamer umso lieber. Dazu leicht neblig, schlecht beleuchtet und eben Regen -perfekt für einen Dienstag Abend.
Leider (oder zum Glück für sie) konnte Pia nicht dabei sein, sie lag heute flach. Wahrscheinlich hat sie eine Grippe erwischt. Jetzt mache ich mir natürlich Vorwürfe, da wir am Sonntag ja noch 14 schwere Kilometer unterwegs waren und sie schon da gegen Ende Probleme hatte. Jedenfalls soll sie sich diese Woche mal ausruhen und ich werde mich natürlich um sie kümmern. Aus diesem Grund war ich auch nicht mehr im Studio, sondern gehe morgen hin, wenn Pia sowieso beim Arzt ist.
Jedenfalls wurden es heute Abend 8,6 Kilometer (225 Hm) die mich aber nicht mal so sonderlich anstrengten, meine momentane Form ist wirklich ok. Hoffentlich bringe ich sie auch gut in die neue Saison. Bis dahin aber ist ja noch Zeit und einige kleinere Wettkämpfe stehen ja auch noch an. Wenn ich an nächsten Samstag denk,e habe ich aber doch Respekt vor der Strecke. 505 Hm auf 8,2 km sind schon was. Aber immer geradeaus laufen macht ja auch keinen Spaß und außerdem ist es der letzte der Pfälzer Berglaufserie für dieses Jahr.
So noch ein paar Bilder von heute:

Eine der großen ehemaligen Schuhfabriken in Pirmasens. In ihm ist u.a. das Sportstudio untergebracht.
das Pirmasenser Wahrzeichen, der Stier:
Zeppelinbrücke:
Einer der letzten die jetzt noch am Baum hängen:

Kommentare:

Impi hat gesagt…

ich war heute auch in kurzen Hosen unterwegs,.......sieht einfach geiler aus.

Kerstin hat gesagt…

Ich auch - und mein Mann sogar "oben ohne" ;-) Wir haben auch Berge trainiert, allerdings mussten wir dafuer immer eine Bruecke hoch und runter laufen.
Aber bald (ab April) werden wir auch Pfaelzer Waldlaeufer (nun klappt es doch mit Ramstein) und dann kann ich euch naechstes Jahr beim Berglaufen anfeuern - nein, ich druecke mich nicht, aber einer muss ja auf den Kleinen aufpassen *LOL*
Ich mach dafuer lieber bei der Laufladen-Serie mit.

weinbergschnecke hat gesagt…

Tolle Bilder wieder mal ... vor allem das vom "Letzten seines Stammes" gefällt mir sehr gut! Alle Achtung, dass ihr euch bei diesem Wetter mal wieder auf "Bergtour" gemacht habt.
Falls ihr euch übrigens nächsten Sommer mal etwas Nettes in dieser Art geben wollt: An der Saarschleife wird am 12. Juni im Rahmen des Cloeflaufs erstmals ein Berglauf angeboten: "1. Cloef-Mountain-Challenge", 7,4km mit 433Hm. Zur Steigerung der Vorfreude hier mal das Profil: http://www.meisterchip.de/bilder/cloefberglauf.pdf .

lg und gute Besserung für Pia
Anne

michi hat gesagt…

Die Zeppelinbrücke sieht als Nachtfoto sehr interessant aus. Dein Handy macht echt gute Aufnahmen, solche Nachtaufnahmen bekommt nicht mal jede Digitalkamera vernünftig hin.
Ich drücke Dir die Daumen, dass Du nicht ansteckst und alle Viren erfolgreich abwehren kannst beim Pia betüdeln. Gute Besserung an Pia!

PS: Ich glaube ich wäre als Ironei gestartet ;-)sprich 3/4 Hose und dünnem Langarmshirt mit Ärmeln die man gut hochschieben kann.

Martin hat gesagt…

@Impi:
Ich seh auch in Strumpghosen gut aus :-)
@Kerstin:
Ehrlich ?Klasse !!!! Und bei der Laufladenserie werde ich, jedenfalls teilweise, ebenfalls teilnehmen. Dann müsst ihr aber mal zu uns kommen, wenn ihr nächstes Jahr hier seid ! Ist ja nicht einmal ne halbe Stunde. Und Trainingstrecken kann ich Euch zeigen---noch und noch ;-)
Aber so ein Berglauf dauert ja nicht lange, da finden wir schon jemand der auf den "Kleinen" aufpasst :-)
@Weinbergschnecke:
Wir waren noch nie an der Saarschleife (Schande über mich) und so eine Sache würde mich schon reizen. Allerdings habe ich noch überhaupt keinen Plan wo ich nächstes Jahr unterwegs sein werde. Aber ich hab den termin schon mal in den Kalender eingetragen. So ein kleiner Berglauf geht ja immer ;-)
Und das Profil gefällt mir !

Martin hat gesagt…

@Michi:
ja die Brücke haben sie vor einigen Jahren renoviert und sieht sehr futuristisch aus. Ist eine der zwei Brücken hier in Pirmasens und gerade mal 37m hoch. Pia ist nun zum Arzt, geht ihr aber nicht besser. Hoffe dass meien Imunabwehr dass aber gut auf Distanz halten kann, was immer es auch ist ;-)
Die Bilder gelingen wirklich gut, hat meien Erartungen also wirklich erfüllt. Und heute werde ich sowieso in kurzen Hosen laufen gehen, es scheint endlich besser zu werden.
War nur ein Versehen gestern ;-)

Eddy hat gesagt…

Es gibt noch weichere Eier... ich war Dienstag abend auch mit langer Hose, Fleece-Pulli, Regenjacke und Käppie (was weiß ich) unterwegs. - Und es hatte noch nicht einmal genieselt! :-)

Pienznaeschen hat gesagt…

Es ist aber nur so ein krasser Unterschied weil ihr zusammen unterwegs gewesen seid - wenn jeder alleine gelaufen wäre, wäre es keinem aufgefallen wer nun hart oder zart oder was auch immer ist (was besser ist sei mal dahin gestellt ;))

Gute Besserung an Pia und Dir gedrückte Daumen das Du verschon bleiben magst.

Tolle Bilder!!

Martin hat gesagt…

@Eddy:
Du gibst mir Hoffnung ! :-)
@Pienznäschen:
Genau deswegen war es so krass. Ich auf kalte Nässe -Hans auf Südseeklima.

Evchen hat gesagt…

*heul* Es hat gerade meinen ganzen Kommentar zerschossen...

Nomma:

Bääär ma Sens! *giggel*

Gute Besserung, liebe Pia!

Wie lange dauert es bei Dir, bis Dir im Herbst/Winter beim Laufen nicht mehr kühl ist?

palatino07 hat gesagt…

8 °C und lange Hosen? Wirklich nicht! Was trägst Du im Winter – Pelzgefütterte? ;-) Und überhaupt: Je weniger Du anhast, desto weniger kann nass werden …
Den Respekt vor der Strecke am Samstag solltest Du Dir bewahren bis ganz oben. Bis WIRKLICH ganz oben!. Wenn Du an die Stelle kommst, die so aussieht, wie "fast" ganz oben, lass’ Dich nicht täuschen. Vielleicht sehen wir uns am Samstag. Viel Schbass!

Kerstin hat gesagt…

Klasse, das hoert sich gut an! Dann treffen wir uns ja auf jeden Fall. Auf die Strecken freue ich mich jetzt schon. Hoffentlich gibt es auch Babyjogger-geeignete. Aber wahrscheinlich werden Jon und ich uns sowieso dann mit dem Laufen abwechseln.

Martin hat gesagt…

@palatino:
Also, normalerweise trage ich bis 7-8° immer kurze Hosen. Nur gestern eben zog ich lange an, fühlte sich aber auch nicht zu warm an.
@Echen:
Kühl ist mir in der Regel eigentlich nie beim Laufen. Auch wenn ich meistens eher in dünnen Klamotten laufe. Am dicksten angzogen war ich in Rheinzabern im Januar beim 15km Lauf, da hatten wir am Start - 15°. Es kommt natürlich auch darauf an, mit wem ich und wie lange ich laufe. Mit der Laufgruppe unterwegs, ziehe ich mich dicker an, als wenn ich alleine oder gar im Wettkampf laufe.
@Palatino:
Habe es schon bei dir gelesen und werde deshalb nicht zu früh das restliche Pulver verschiesen (falls noch vorhanden)Danke für den Tip! Gerne würde ich dich treffen, wir können ja mal die Tel-nummern tauschen!
@Kerstin:
Es gibt sie sehr wohl. Zumindest ein paar Babyjogger taugliche Strecken wüßte ich. Eine führt direkt nach Farnkreich nach Weißenburg und ist ca 35km lang( einfach) Dort gibts lecker Essen!
Bei deinem Tempo, gar nicht zu reden von Jon, werde ich wohl hinterher hecheln. Mit Schrecken denke ich an einen 10km-Lauf in KL als eine Frau mit Babyjogger best. 2 Minuten vor mir ins Ziel kam.

Soulrunner hat gesagt…

schön schön die strecke und 500 hm auf kanpp 8,5 km sind schon eine hausnummer.
aber so soll und muss es sein.
ich werde ab 2011 auch ab ins traillager wechseln. einfach immer durch die mocke mit richtig höhenmeter macht doch am meisten spass.

gruss
marco

Hase hat gesagt…

Du totales Ober-Weichei, du! ;-p

Impi hat gesagt…

es Pia?
Am besten Du liest mal bei mir nach,.......Infrarotwärmekabine.
Ich habe grad im Angebot.
Soll ich eine vorbei bringen?
Uschi hat es gestern beim Regenlauf auch leicht erwischt. Soeben waren wir drin,....garantiert isses morgen weg oder besser.
Viele Grüße und gute Besserung.

und wir zwei sehen uns am Samstag,........ich Dich eventuell kurz von hinten.

Hannes hat gesagt…

Die kurze Hofe ist doch wohl selbstverständlich, du Weichei! ;) Aber zum Wetter - ich glaube, du solltest mal wieder Marathon laufen x)

Martin hat gesagt…

@Hase:
Na ja immerhin hast du mich jetzt befördert :-)
@Impi:
Dabei hilft leider auch keine Wärmekabine. Ps: meine Wärmekabine steht draußen in der herrlichen Sonne heute Mittag!
@Hannes:
Stimmt ist schon wieder en Weile her, vielleicht an Sylvester?