Freitag, 25. September 2009

Neue (Zwischen) Ziele

Das hat Spaß gemacht gestern. Leider war die Uhrzeit für Hans zu spät und so "musste " ich alleine mit der weiblichen Begleitung unterwegs sein. Ich opferte mich halt. mit zeitweiligen Schnitt von 5:30 und darunter, war das auch eine zügige Angelegenheit.
Zuerst bergab von der Platte zum Beckenhof, dann rund um den Arius und wieder hoch zur Platte ergaben 11,05 km und 220 Höhemeter.
Aber nun auf zu neuen Schandtaten! Während mein Freund Hans ja nächste Woche den 3-Länder Marathon am Bodensee mitlaufen will, laufe ich nach langer langer Zeit mal wieder einen 10km Wettkampf. Und zwar in Zweibrücken, am 3.10. den Rosenlauf. Mit dabei werden einige aus der Laufgruppe sein, die ebenfalls Lunte gerochen haben. Für mich mal wieder eine ganz andere Erfahrung, einfach nur hetzen, rennen, keuchen bis zum Schluss. Bin selbst dort schon zweimal dort gestartet und habe sogar, glaube ich, dort meine PB gelaufen die so um 44:17 oder so liegt - nur das war 2006 ! Wird Zeit mal wieder etwas daran zu schrauben und als Tempotraining ist es sowieso mal was anderes!
Morgen werde ich noch mal Hans auf einem langen Lauf begleiten können, sollte er sich von seiner Arbeit losreisen können. Das Wetter jedenfalls strahlt im Moment um die Wette ! Kann ja nur gut werden. Hoffentlich kann ich schon wieder mithalten, so schnell wie der im Moment läuft :-)

Kommentare:

michi hat gesagt…

War bestimmt toootaaaal schrecklich mit der weiblichen Begleitung, oder? *lach*

Viel Spaß morgen mit Hans, vielleicht hast Du Glück und er hat einen Schokoladenbauch und kann doch nicht so schnell ;-))

Bin mal gespannt, was Du beim 10er so raushauen wirst. So lange müssen wir ja nicht warten, ist ja schon nächste Woche.

Blumenmond hat gesagt…

Ich glaube, weibliche Begleitung mag Martin so ganz und gar nicht. Du hast mein Mitleid...

Martin hat gesagt…

Danke ihr beiden, ihr seid wirklich mitfühlend!

Evchen hat gesagt…

Zweibrücker Rosenlauf... *schluck* Große Teile der Strecke sind meine alte Schulstrecke vom achso ungeliebten Schulsport (Hofenfels Gymnasium). Fasanerie, Gestüt, Rosengarten, gell?
Ich überlege gerade, ob ich das schrecklich finden soll oder ob es mich vielleicht mal reizt mit erhobener Nase da lang zu laufen. ;-)
Gib `ne Portion Extragas für mich, ja bitte? :-D

Martin hat gesagt…

@Evchen : Du warst dort auf der Schule ? Na dann komm doch vorbei und laufe ein bischen mit ! Dann kannst du die Nase sowas von hoch tragen- das gibts gar nicht :-)

Evchen hat gesagt…

Nächstes Jahr ist das tatsächlich eine Überlegeung. Jaja, da war ich. Und das Stadion an der Rennwiese war unser Austragungsort für die Bundesjugendspiele. *urgh*

Hannes hat gesagt…

Mir tun die Oberschenkel schon wieder doppelt so sehr weh, wenn ich deine Höhenmeter lese :D

Und zum 10er ... sowas kannst du noch? ;P