Freitag, 7. August 2009

17732

An für sich keine besondere Zahl, nur eben ist es meine Startnummer in Berlin :-).
Auf er einen Seite ist es ja auch nicht mehr sooo lange weg. 20. 9 heißt das magische Datum. Auf der anderen Seite ist das aber auch noch ein ganzes Stück bis dahin. Kein Grund zur Hektik. Ist ja schließlich nicht mein erster. Mein 13. glaube ich.
Im Gegensatz zum letzten Marathon werde ich den aber schneller laufen. Wie schnell? Keine Ahnung. Evtl Pb -Versuch, evtl. aber auch nur den Lauf genießen. Jedoch wird das Training etwas härter werden. Wieder mehr schnelle Läufe, lange Läufe mit Erdbeschleunigung, Intervalle etc. Auf den Asphalt werde ich mich aber erst später einstellen, noch sind Waldläufe angesagt.
Und da hatten wir gerade gestern wieder einen besonders schönen. Fast nur auf schmalen Wegen ( die ich auch noch Hans zeigen muss) ging es durch den erfreulich frischen Wald. Teilweise waren zwar die Wege zugewachsen, aber da muss man eben durch, egal ob Brennnesseln, Brombeersträucher oder Zecken. Das kleine Video (Handy) habe ich an einer lichteren Stelle aufgenommen (Sturmschäden) damit man überhaupt was erkennt.


Und bei der netten Begleitung machte es noch mehr Spaß. Heike, hier noch als zweite im Bild beendete ihren Lauf nach 7 km. In den letzten Wochen kam sie kaum zum Laufen und hatte deshalb Ausdauerdefizite. Für Pia, hier als letzte Läuferin, Rainer und für mich ging es aber noch ein bisschen weiter auf verschlungenen Pfaden. Ich wiederhole mich, aber hier ist Laufen wirklich ein Erlebnis.
Nach 13,5 km mit 300 Höhenmetern war auch dieser Lauf Geschichte. Eine Geschichte an die man sich gerne erinnert.
Übrigens konkretisiert sich mein Wunsch mal wenigstens einen kleinen Ultra zu laufen. Evtl. wird es Ende Januar soweit sein.
Hindernisslauf:

Kommentare:

Hannes hat gesagt…

Ich habe gehört, die 17732 ist eine echte Glückszahl! ;)

Und in Berlin werden dann auch keine Bäume im Weg liegen ;)

Blumenmond hat gesagt…

Sitze hier und platze fast vor Neid. Was für ne tolle Gegend - ich wiederhole mich, was?

Martin hat gesagt…

@Hannes: Na ich weiß nicht, gibt es da nicht die Straße "unter de Linden"? :-)
@Blumenmond: Bitte nicht platzen!Einfach mal vorbei kommen und genießen. Ich kenne da einen Super Wanderführer, der sich nu ganz selten verläuft ;-))

Evchen hat gesagt…

Deine Startnummer ist zwecks Nachverfolgung notiert. ;-)

Ich wünsche Dir schon mal viel Glück für Deine (jetzt scheinbar etwas konkretere) Vorbereitung, lieber Martin!
Und ein Ultra wäre m.E. mal eine schöne Herausforderung für Dich,die Du Deinem Körper wohl zutrauen kannst...

Jörg hat gesagt…

Bin gespannt, wie dir Berlin gefallen wird. Bin selbst 2x dort gelaufen, habe es dabei nie zur PB gebracht. Ist schon toll von der Atmosphäre, aber irgendwie dann auch wieder nicht meins. Es fehlt der Wald und die Ruhe ;-)

Jörg

Pienznaeschen hat gesagt…

So einen riesen Wald-Lauf-Spielplatz vor der Tür zu haben, das ist einfach nur klasse.

Ich habe da auch mal gehört, das die 17732 eine sehr geniale und glücksbringende Zahl ist.
Heißt es das wenn Du in Berlin läufst dann nicht in Frankfurt oder schließen die sich nicht zwingend aus?

Martin hat gesagt…

@evchen : ich glaube auch, dass der alte Kerl das schafft. Aber Motivation im Winter? Na mal sehen, aber ich habs schwer vor!
@Jörg: PB in Berlin wird wohl nicht klappen. Jedenfalls habe ich das von einigen gehört. Scheinbar einfach zu viele Leute die mit einem laufen. Macht aber auch nichts. Wobei Waldlauf bevorzuge ich weiterhin :-)
Pienznäschen : Ich werde beide laufen, ist ja genug Zeit dazwischen. Vor Berlin werde ich warscheinlich aber noch zwei HM laufen. Einer im Hunsrück(30.8) und hier der Pfälzerwaldmarathon. Da dieser aber 1 Woche vor Berlin ist, laufe ich evtl. auch nur die Staffel.

michi hat gesagt…

Mit dieser Zahlenkombination kann es nur sensationell gut werden! :-)

Euer Wald ist so richtig schön urig. Ich war ja vor kurzem auch mal ein Stück im Wald laufen, aber der sah dagegen total zivilisiert aus, ohne Waldgeister und Elfen die man hinter Bäumen und Wurzeln vermuten könnte.

Eine schöne Vorbereitungszeit für Berlin wünsche ich Dir.