Donnerstag, 4. Juni 2009

GAT

Oder auch Gesamtkörperliches Ausdauertraining - so sieht mein momentanes Training aus. Kein Laufen - dafür graben und schaufeln. Die Terrasse soll erweitert werden, um ca. 16 m² . An sich nicht schwer, nur ist unser Boden hier schwerer Lehm, zäh wie Kinderknete. Und so geht es nur stückchenweiße vorwärts. Die letzten Tage verbrachten wir im Baumarkt, verglichen Preise, sondierten die Angebote und kauften so dies und das. Jetzt sind wir Besitzer eines Brunnens (wird in die Terrasse eingebaut und wird mit LEDs beleuchtet), haben eine große Terrakotta Vase mit Teichfolie ausgekleidet und eine Seerose reingesetzt (sieht toll aus) und natürlich die Bodenplatten bestellt. Wir haben Waschbetonplatten genommen, da wir nächstes Jahr vor haben die Terrasse ganz mit Holzboden überbauen wollen und da bietet sich eine solide Unterkonstruktion an. Nun habe ich also die Fläche Spatentief (20 cm) ausgegraben und morgen Mittag kommt Alishas Freund mit einem Anhänger damit wir den Bodengrund wegfahren können. Da gibt es nur ein Problem : Der ganze Dreck müssen wir per Schubkarren zwischen unseren Thujas durch nach vorne gefahren. Nun sind wir aber immer noch ca. 1m über der Straße. Also müssen wir irgendwie die Höhe überbrücken. Wie weiß ich noch nicht, werde ich morgen sehen. Anschließend müssen noch die 100 Waschbetonplatten abgeholt werden und jede per Hand hinters Haus getragen werden. Am Samstag dann wird wohl der Untergrund gebracht (Schotter und Splitt) den wir auf die gleiche Weise hinters Haus schaffen müssen.

Ihr seht also, für Bewegung ist gesorgt. Man muss ja auch ml die anderen Muskeln trainieren.

Bilder werde ich natürlich nach liefern. Und Laufen werde ich auch noch, so ganz ohne geht ja auch nicht! Nur mit dem Bloggen werde ich kürzer treten, die Terrasse geht im Moment vor. Drum verzeiht mir wenn ich weniger kommentiere oder schreibe.

Ach ja, bevor ich es vergesse :

Hans wird morgen früh aufbrechen und nach Lichtenstein fahren. Warum ?

Darum : Klick

Ich drücke ihm die Daumen und hoffe er kommt gut durch. Aber das macht er schon!

Kommentare:

Evchen hat gesagt…

Moin Martin,

das wird sicherlich sehr schön und die Mühe ist es dann auch wert. Ich geh aber trotzdem lieber laufen. *frechbin* ;-)

Schönes Wochenende und schaff nid zuuuu viel. :-)

michi hat gesagt…

Mit eigenem Garten hat man ja auch in diesen Monaten ständig etwas zu tun. Das hört sich nach sehr sehr viel Arbeit an, aber wenn es einmal fertig ist, ist es bestimmt toll, wie ein kleines Urlaubsparadies. Bei sowas hätte ich sogar Spaß zu helfen. Ich wühle gerne im Dreck. Aber ich fahre dafür jetzt nicht extra in die Pfalz ;-)

Eva hat gesagt…

Terrasse geht ganz klar vor und wenn wir dann mit schönen Bildern belohnt werden, ist es schon okay, wenn du mal weniger bloggst und kommentierst! :-)

Frohes Schaffen!

Blumenmond hat gesagt…

Ich bin ganz schön gespannt auf die Bilder. Gutes Schuften.

Hannes hat gesagt…

Terrakotte Vase? Schade - ich hatte schon erst etwas von Panna Cotta erwartet :D

Die Pläne klingen sehr toll. Ich freue mich auf die Bilder - dafür kann das Laufen ruhig etwas hinten anstehen.