Donnerstag, 2. April 2009

Von wegen locker!

Bei dem Wetter, die der Sonne hielt mich nach der Arbeit nichts mehr. Nix wie raus ! Oben nur ein Top unten kurz, das war die Wahl des Tages, denn es war zum ersten Mal richtig, richtig warm heute.
So ging es also von der Firma direkt hinunter zur Eichelsbachermühle. neben der Straße geht dort ein steiler Weg hinunter der wohl eher selten benutzt wird. War mir auch recht. Ich nahm dann aber nicht den direkten Weg nach Hause, bzw. zum Treffpunkt mir Pia und Hans sondern lief den "Bergweg",der am Talrand entlang läuft zurück . Vorher kam ich aber noch an diesen beiden Ponys vorbei. Einfach schnuckelig, oder?


Allerdings stellte ich schon bald fest, dass die Beine immer noch nicht fit sind. Die Kondition also die Luft war ok, aber das nützt dann wenig. Aber dafür war die Strecke wunderschön


Nach 11km kamen meine beiden Mitläufer dazu. Da ich ein wenig zu früh am Treffpunkt war, setzte ich mich auf einen Baumstamm, aß mein "Bananabrot" trank mein Wasser und genoss die Sonne einfach. So einfach kann ein Picknick sein.
Sobald die beiden dann da waren liefen wir im Tal zurück. Wir hatten noch viel zu erzählen und die Kilometer kamen und gingen. Für die Beine fühlte es sich an, als sei ich schon 30km unterwegs gewesen. das Tempo von Pia (6:45/km) kam mir gerade recht. Allerdings kehrte sie nach 4km um, da ihr Plan heute nicht mehr verlangte. Wir liefen noch ein STück weiter bevor wir umkehrten. Das Tempo erhöhten wir ein bisschen, aber es fiel mir überhaupt nicht leicht. So war ich froh nach knapp 23 km am Treffpunkt angekommen zu sein und von Hans heimgefahren zu werden. Die 1,8km lange Steigung wollte ich mir heute nicht antun.
Pace des ganzen Laufes 5:33/Km eigentlich noch ganz gut, aber für den HM am Wochenende wir es hart werden.
Ach übrigens: Beim Strongmanrun wurden 33 Bilder von mir gemacht und es sind, endlich, ein paar gute Bilder dabei. Werde sie gleich mal bestellen. Und auf dem offiziellen Strongmanvideo bin ich auch ganz kurz zu sehen, bei 2 Minuten 34 sieht man mich wie ich mich unter dem Gitter herausquetsche. Kurz aber immerhin :-)

Kommentare:

Hannes hat gesagt…

Was läufst du auch schon wieder so lange Strecken? *mecker*
Der Bilder wegen hat es sich aber gelohnt. Sehr schön.

Auch wenn die Ponys in ihrer Größe ein wenig mitleidig ausschauen :D

Hannes hat gesagt…

Und jetzt auch das Video betrachtet: Hervorragend. Grandios. Bestes Video. :)

Anett hat gesagt…

Ja, dafür, dass du einen HM vor dir und so einen verrückten Lauf hinter dir hast, war es schon eine lange Strecke heute. Aber das Wetter ist auch genial.

Herzlichen Glückwunsch noch zum erfolgreichen Strongman. Die Bilder dazu sind wirklich klasse und so anschaulich, dass ich mir diesen Lauf wohl niemals antun werde. Ich bin doch nicht bekloppt ;o)

Pienznaeschen hat gesagt…

Du bist einer, Sonntag der Wahnsinn und heute wunderst Du Dich bei 23 Kilometern die Beine zu spüren - ein echter tripple Strongman und der "muss" am Woend eben auch einen Halbmarathon laufen :)
Bei dem herrlichen Wetter heute musste man einfach rau, das kann ich nur zu gut verstehen!

michi hat gesagt…

Na wie gut, dass Pia mitgelaufen ist, sonst hätte Hans Dich "sicher" die Berge hoch und runter gescheucht, hihi. Obwohl Hans das einem Kumpel bestimmt nicht angetan und die Situation nicht ausgenutzt hätte. Obwohl .. da war doch was mit dem Kinderriegel ... ;-)))
Man, Du bist echt drauf, jetzt schon wieder so weit zu laufen, aber es sieht schon sehr schön aus in Deinem Wald, also auch ein bisschen (aber nur ein bisschen ;-) den der hätte auch bei 10 km schön ausgesehen ;-) verständlich.

Viel Erfolg beim HM!

Gerd hat gesagt…

Im Augenblick jagt bei Dir ja ein Highlight das andere. ;-)

Martin hat gesagt…

Na ich brauche halt die langen Läufe und so ein HM hat halt "nur" 21km. Ich bin definitiv in Verzug mit den Langen, eigentlich sollten schon die ersten "über 30km" auf der Liste stehen. Aber nächste Woche wird der erste kommen. Außerdem will Pia am Sonntag ja auch laufen, da werde ich mich einklinken und da kommen auch noch 10km zusammen. Für mich ein regenerativer Lauf nach dem HM, für sie ein Trainingslauf für den HM im Juni.

Eva hat gesagt…

Tolles Video! Aber auch die schönen Aufnahmen vom heutigen Lauf durch den Wald gefallen mir....