Mittwoch, 15. April 2009

Heute vor 4 Jahren...

lief ich zum ersten mal 30km am Stück. Ich erinnere mich noch sehr genau daran, denn die Beine wollten so gar nicht mehr auf den letzten Kilometern. Ich lief diese Strecke im Rahmen der Deutschlandstaffel. Den Stab übernommen habe ich von einem gewissen Herrn, der damals schon eine riesige Erfahrung beim Thema Laufen hatte. Heute erfahren wir zusammen wie schön das Laufen bei uns ist. Allerdings stichelt er seit dieser Zeit auch ganz gerne, ganz im Gegensatz zu mir :-).
Nachdem ich Gestern zusammen mit diesem Herrn 6 X 200m Intervalle ( in 40/42/35/38/37/37 Sekunden) lief erklommen wir gleich im Anschluss daran noch zwei Berge, bzw. Hügel um auch mal richtig angestrengt zu werden. Ergab summa summarum 6,5km und viel Spaß!
Heute nun war das Wetter immer noch perfekt und so liefen meine Frau und ich eine Runde rund um Fehrbach. Wir liefen zuerst runter ins Tal um dann auf, für Pia neue Wege, in einem Bogen wieder hoch zu kommen. Steile Passagen wurden gegangen und auch sonst war das Tempo heute absolut nebensächlich. Warum ?Schaut selbst :

Im Tal direkt unter Fehrbach :

Beim Aufstieg aus dem Tal :
Die neu gebaute Umgehungsstraße. Jeden Tag fahre ich darüber zur Arbeit.


Pirmasens :
Und auch vor unserem Haus blüht es so langsam :

Ergab wieder etwa 6,5 km aber mit ganz anderen Vorzeichen.

Morgen nun werde ich keine Zeit zum Laufen haben, wollen doch die Gäste verpflegt werden, das heißt , Pia wird schon mittags anfangen vorzubereiten was vorzubereiten geht und ich werde versuchen die 16 Leute an unsere 2 Tische zu verteilen. Aber klar,ich freu mich drauf !
Am Freitag dann werde ich versuchen einen langen Kanten zu laufen, denn Samstag wird Pia in Saarbrücken beim Frauenlauf teilnehmen und am Sonntag werden wir in Heidelberg die Körperwelten besuchen.

Kommentare:

Hans hat gesagt…

Ha,Ha, die Beine haben damals nicht mehr mitgemacht.
Bereits bei KM 25 war das erste Sauerstoffzelt aufgebaut.
Aber Respekt, nach 4 Jahren klappt es inzwischen ganz gut mit Dir.

Kerstin hat gesagt…

Schoen ist es in der Pfalz! Und dann noch im Fruehling.

michi hat gesagt…

Ooooooh, weiße Blüten. Ist das schöööön *träum*
Da wäre ich jetzt auch gerne.

Schön, wenn man sich noch an so Laufmeilensteine erinnern kann. 30 km. Und wie oft Du die jetzt schon gelaufen bist in den 4 Jahren.

Hannes hat gesagt…

Es ist nur richtig, zu versuchen, ihn jetzt immer mit Sprints und Bergläufen zu ärgern. So viel Zeit, wie er dir durch die Läuferei in den vier Jahren "geraubt" hat ... :D

Martin hat gesagt…

@Hans: danke sehr, ich freue mich immer über Komplimente aon Älteren Läufern!
@Kerstin : Und wie es duftet!
@Michi: Ja das waren schon ein paar mal gewesen. Allerdings war damals Pia nicht so begeistert.
@Hannes:Und wie ich das tun werde !
Aber zuerst einmal werde ich schön ausschlafen und mich verwöhnen lassen! Herrlich!

Jörg hat gesagt…

Gratulation. Wir sind läuferisch gleich alt. Vor vier Jahren habe ich mich auf meinen ersten Marathon vorbereitet und da gabe es auch den ersten 30er, an den ich mich nicht mehr erinnere. Dafür aber an den ersten 18er in Vorbereitung des ersten HM ein Jahr davor.
Wünsche dir noch viele schöne lange Läufe

Jörg

Pienznaeschen hat gesagt…

Schön solche Erinnerungen und der damit verbundene Blick zurück - das kurze innehalten und heute, wie anders fühlen sich die Beine heute bei Kilometer 30 an - dann wieder geradeaus und der Blick voraus ...

Schöne Fotos von einem schönen gemeinsamen Lauf!!!

Oh, ein voller Terminkalender - viel Spaß und toitoitoi für Pia und viel Spaß bei den Körperwelten ...

jo hat gesagt…

tolle bilder, wirklich. da würd ich auch gerne laufen auf diesen schönen wegen durch die wiesen
...

Kerstin hat gesagt…

Ich kann mich auch noch an unseren ersten 20-Meilen-Lauf erinnern als Vorbereitung fuer den Napa Valley Marathon. Den haben wir im Februar oder Maerz 2007 im Yosemite National Park gemacht. Dummerweise waren wir am Tag davor ordentlich Skilaufen. Mann, das war vielleicht anstrengend!

Ursula hat gesagt…

30 KM sind schon ein ganz schöner Stiefel. Respekt! Davor kann ich als Laufanfängerin nur den Hut ziehen. Das sind schon Meilensteine, wenn man das erste Mal eine unbekannte Distanz bewältigt hat. Tolle Gegend, in der Du da unterwegs bist.
LG Ursula

weinbergschnecke hat gesagt…

Ein Jubiläum - herzlichen Glückwunsch! 30 km sind eine Distanz, vor der man einen Riesen-Respekt hat,vor allem, wenn man sie noch nie gelaufen ist! Und deinem 30er sind noch viele weitere gefolgt und werden auch noch weitere folgen - vielleicht ja sogar mal mit Pia zusammen!

Viel Freude bei den nächsten Läufen - wir sehen uns in Trier!
LG,
Anne

Anja hat gesagt…

Der Tag der Erinnerungen. Jaja... Schöne Fotos hast Du das. Die Blütten sind herzallerliebst.

ultraistgut hat gesagt…

Da sieht man es mal wieder:

Die scheene Palz mit der Stadt der Schuhe !

Einen fleißigen Pfälzer Läufer, der anscheinend auch Geburtstag feiern wird oder was ?

und schon wieder ein Jubliläum !

Körperwelten kommt ab Mai nach Berlin, ich werde auch dort sein, obwohl mir viele Menschen davon abraten, aber ich möchte mir meine eigene Meinung bilden.

Viel Spaß beim Feiern !

Martin hat gesagt…

Du hast recht, heute werde ich wieder ein Jahr älter. Konnte ich nicht verhindern ;-)

ultraistgut hat gesagt…

Na dann werde ich hier noch mal herzlich gratulieren, bleibe gesund und munter, laufe ohne Verletzungen und vertrete die Pfalz in der Welt !

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag !

michi hat gesagt…

Oh, alles Gute und alles Liebe, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Schöne viele Läufe und immer gesund bleiben im neuen Lebensjahr!!! (am besten immer!)

Das gibt bestimmt wieder Kalorien ;-))

Hase hat gesagt…

Happy birthday, Martin!!
(Und pssst, schau doch bei Gelegenheit auch mal in unser Forum ;-))

weinbergschnecke hat gesagt…

Guten Morgen, Herr Pfälzerwaldläufer,
auf geht's, rein in die Schuhe und die Geburtstagskalorien und den Restalkohol (?) rauslaufen! Wünsch' dir auch hier nochmal von Herzen alles Liebe zum Geburtstag und hoffe, du hatrtest einen richtig schönen Abend mit vielen netten Gästen!

lg,
Anne

Martin hat gesagt…

Also...

-Restalkohol nicht vorhanden (war gar keiner da)

- Laufen nicht möglich da ich schon wieder arbeiten musste :-(

Aber ich hoffe auf Morgen :-)(nach der Arbeit)

Vielen Dank für eure lieben Glückwünsche !
Ich habe mich sehr darüber gefreut und freue mich immer noch !!

Gerd hat gesagt…

Dann auch von meiner Seite mal Glückwunsch zu deinem Jubiläum. Ist wohl ein ganz besonderer Tag für solche Anlässe!