Freitag, 27. März 2009

20 : 80

sehe ich im Moment meine Chancen am Samstag Morgen nach Weeze zu fahren. Leider. Heute Nacht bekam ich Schüttelfrost und die Birne fühlt sich nach 40° an! Wenigstens das Halsweh und der Schnupfen sind deutlich besser geworden. Sollte als diese verdammt Schwäche in den Beinen und Müdigkeit morgen weg sein, werde ich fahren. Schließlich ist der Lauf ja erst am Sonntag Mittag. Wenn nicht- dann tut es schon weh, aber dann hat es eben keinen Zweck. Die 50 € Anmeldegebühren kann ich verkraften, eine Hermuskelentzündung oder Lungenezündung nicht. Ich werde auch nur einen halben Tag arbeiten und s gegen 19.00 Uhr wieder zu Hause sein. Das wird mir auf jden Fall auch reichen. Und dann- einfach abwarten, mehr kann ich leider nicht tun.
Verdammt Kacke aber auch!!! Vor einem Wettkampf bin ich nie krank gewesen, habe in den letzten 10 Jahren max. 5 Tage im Bett gelegen und dann dieser verdammt Mist! Der da oben hat manchmal schon einen seltsamen Humor.

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Ach Mensch, das ist ja echt super aergerlich! Ich drueck dir die Daumen, dass es doch noch klappt.
Wenn nicht, sei nicht allzu traurig. Es gibt ja noch die Berglaeufe und naechste Jahr bist du wieder mit dabei.
Tut mir echt Leid...

Anett hat gesagt…

Mönsch Martin...ich kann mir mehr als gut vorstellen wie du dich fühlst. Vor 2 Jahren habe ich intensivst für meinen 1.HM in Rostock trainiert. Wir kommen da oben an (hatten Urlaub), bauen WW und Zelte auf, laufen am nächsten Tag ne kleine Runde und prmpt tut mir die kniekehle weh. Obwohl noch eine ganze Woche Zeit war, ich sofort beim Doc und Physio war, ich durfte nur zuschauen. Ich hätte heulen können.

Gute besserung...ich schicke alle verfügbaren Energien zum gesunden zu dir. Gute Besserung!!!!

palatino07 hat gesagt…

Ach herjeh – das ist aber dumm. Ausgerechnet jetzt. Aber lieber kein Risiko eingehen und erst gesund werden.
Ich drück’ die Daumen.

Marco hat gesagt…

Menno und ich habe mich so auf ein Treffen gefreut.
Aber die gesundheit geht vor, denk an deine lieben die dich noch brauchen.
Gute besserung wünsch ich dir.

LG
Marco

Hans hat gesagt…

Da ich in dieser Beziehung (leider)wenig vorbildlich bin, werde ich Dir auch keine Ratschläge geben.

Ein schlauer Mann hat einmal geschrieben, dass die wahre Stärke des Menschen darin liegt, in entscheidenten Dingen die Vernunft siegen zu lassen.

Ich kenne einen "Hammerberg", dafür schmeißt Du den Strongmann als Schrott weg.

Hans

Martin hat gesagt…

@Kerstin:
Danke, aber Bergläufe sind leider nicht mit dem "Event" vergleichbar. Beim Berglauf sind oft alle so verbissen, in Weeze geht es um die ganze Veranstaltung, obwohl es mindestens genau so anstrengend ist.
@Anett:
Jaa lass die Energien fließen ich sauge alles auf!
@Palatino07:
Nimm bitt noch die Zehen dazu!
@Morco:
Noch ist der Tag nicht vorbei, ein Rest Hoffnung bleibt. Eine gute Nacht hat schon Wunder gewirkt!
@Hans: Du willst mich jetzt wohl auf die Zugspitze schicken, oder? Aber mit der Vernunft habe ich ja so meine Probleme.

Jetzt geh ich erst einmal duschen, vielleicht fühle mich danach schon besser. Und die paar Stunden Arbeit krieg ich auch noch rum.

weinbergschnecke hat gesagt…

Puh, immer noch nicht besser! Da drück ich aber wirklich alle verfügbaren Daumen und Großzehen, damit das was wird mit dir und dem Strongman. Was tun? Schonen, viel trinken, Ruhe ... vielleicht wird es dann noch was. Aber die Gesundheit geht vor!
Pass bitte auf dich auf, ja?!
Liebe Grüße
Anne

michi hat gesagt…

Welch Mist, ich drücke alles was man drücken kann und aktiviere sämtliche Wunschfeen die ich kenne, damit es Dir besser geht. Täte mir sehr leid, wenn das nicht klappt, Du hast Dich so darauf gefreut.
Aber - nur falls - sollte es wirklich nicht gehen, da ist die Gesundheit dann wirklich wichtiger. Du kannst nur fühlen, wie gut oder schlecht es Dir geht und ich bin sicher, Du triffst die richtige Entscheidung. Ich hoffe sehr, dass es klappt!!!

Hannes hat gesagt…

Oh je Martin, grausame Nachrichten. Ich glaube dir gerne, wie ärgerlich das für dich ist. Gerade wenn man sonst eigentlich nie krank ist. Vor anderen Läufen ist es dann schon ärgerlich genug - aber direkt vor so einem Highlight.

Ich drücke dir ganz fest alle Daumen und Zehen ;)

jo hat gesagt…

oh mann, martin! das tut mir echt leid. superärgerlich, aber ich finde gesundheit geht vor. der strongman findet nächstes jahr wieder statt, dann bist du auf jeden fall noch "stronger"...

kopf hoch und gute genesung!

Lizzy hat gesagt…

in solchen Situationen hilft manchmal ein: "wer weiß, wofür's gut ist"-Gedanke.

Und ansonsten wünsch' ich gute Besserung.