Mittwoch, 28. Januar 2009

Vor 28 Jahren

Geschah vieles auf der Welt. Die Hippie-Zeit war vorbei, Popper bevölkerten die Innenstädte, alle hatten ziemlich schräge Frisuren und die Musik erfand sich mal wieder neu.

In meiner Welt allerdings änderte sich alles. War ich vorher eher ziellos, flatterhaft und meistens nur kurz liiert gewesen, war dies nun vorbei. Sie kam, ich sah und das war´s.

Seit nun 28 Jahren hält sie es mit mir aus, ich glaube selbst meinen Eltern wäre das zu viel gewesen und waren froh als wir dann 1986 zusammenzogen. In unsere erste eigene Wohnung. Ein Jahr später heirateten wir, 1990 war die Zweisamkeit vorbei und schon war ich nur noch die Nummer drei. :-)

Auh unser Hausbau 1994 stellte uns auch nicht vor einer großen Bewährungsprobe.Zusammen schafft man alles.

Die Jahre vergingen –doch irgendwie berührte uns das nicht. Wir gehörten zusammen- was machen da ein paar Jahre mehr oder weniger. Heute nun wird sie wieder ein Lebensjahr vervollständigen.
Sie hält seit 28 Jahre zu mir,richtet mich auf wenn ich strauchle, stutzt mich wenn ich versucht bin abzuheben, ist einfach für mich da. Ohne sie würde ich nicht nach Hause komme sondern nur nur in irgendein Haus in dem ich lebe.

So einen Menschen wünsche ich Euch - ich habe ihn vor 28 Jahren gefunden- geb´ ihn nicht mehr her.

Kurz noch zum Thema laufen: Ich habe es nach vielen Versuchen endlich geschafft ! Meine Hausstrecke mit 2,3 km und 2 Anstiegen lief ich heute Morgen unter 10 Minuten, konnte meine bisherige Zeit um 12 Sekunden verbessern.

Ich erinnere mich noch genau wie ich zum ersten Mal unter 13:30 geblieben bin. Ein Jahr später dann unter 11 Minuten, irgendwann dann die 10:10 und heute – die neue PB.

Wie das ? Nun- kurze Hosen an (war bei -2° kein Problem)- keinen Meter eingelaufen-gleich volle Pulle los- die 2 Anstiege hoch- auf der anderen Seite wieder runter und dann noch 1,2 km eben weiter- Musik voll aufgedreht (Subway to Sally, Mando Diao) und Zähne zusammen beißen bis zum Ende (Wendepunkt) Zeit : 9:58 für die 2,3km.

Allerdings musste ich ziemlich gekeucht haben, denn die Waldarbeiter die auf der anderen Seite des Tals arbeiteten (die ich überhaupt nicht bemerkt hatte) zeigten mit Finger auf mich und machten sich offensichtlich Sorgen was denn da los war.

Mir war´ s egal endlich hat es geklappt! Und dann so. Ohne Vorbereitung, ohne Warmlaufen.

Tag was willst du mir heute noch besseres bieten!

Zurück ginge dann wesentlich gemütlicher im 5:15 Tempo- was mir dann aber sehr langsam erschien. Ist schon seltsam mit dem Tempogefühl.

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Erstmal Herzlichen Glueckwunsch zum Jubilaeum! 28 Jahre sind schon eine ganz schoen lange Zeit. Toll, dass ihr es schon so lange zusammen "ausgehalten" habt. Wobei von aushalten ja auch nicht wirklich die Rede sein kann, oder?

Auch zum neuen Streckenrekord Herzlichen Glueckwunsch. Aber sei vorsichtig mit solchen Aktionen! So ohne Warmlaufen und bei den Temperaturen schreit das ja geradezu nach Verletzung.

ridlberg hat gesagt…

Dreifachglückwunsch von mir! Pia zum Geburtstag, Dir zur Bestzeit und Euch, dass Ihr Euch gefunden habt. Es ist schön, das zu lesen, sehr schön.

palatino07 hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch.
Die nächsten 22 schafft Ihr auch noch!

Aber diese Aktion mit der Bestzeit – was hat Dich da geritten?

Anett hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum Jubileum...und ja...ich hab genau so einen Schatz zu Hause. Wir haben uns vor knapp 23 Jahren kennengelernt (ich 18, er 20), sind nach 8 Wochen zusammen gezogen, nach 4 Jahren ein Kind, nach 9 Jahren ein zweites und auch heute noch glücklich. Die kinder sind groß und jetzt haben wir sogar gemeinsame Hobbys. Wir laufen und gehen ins Fitnessstudio.
Solche Schätze sind unbezahlbar!!!!

Hannes hat gesagt…

Schön von so langer Zweisamkeit zu hören. Da gratuliere ich dir ;) Da kann man wirklich mehr als glücklich sein!

Und dann auch noch das Jubiläum mit der Bestzeit gekrönt. Kein Wunder, dass die Waldarbeiter dich verwirrt angestarrt haben :D

michi hat gesagt…

Hach, das ist sooo schööön! Toll so einen Menschen gefunden zu haben. Und die neue PB passt perfekt zum Tag.

Gerd hat gesagt…

Wow, das ist aber toll. 28 Jahre ist eine lange Zeit.
Gerade in unserer heutigen Zeit. Es freut mich für Euch das ihr Euch gefunden habt und wünsche Euch mindesten nochmal 28 Jahre.

Pienznaeschen hat gesagt…

Ohne sie würde ich nicht nach Hause komme sondern nur nur in irgendein Haus in dem ich lebe.

Das ist schön!!!
Alles Liebe für Deinen Engel und Euch beiden eine wunderbare gemeinsame Zeit ... und Dir noch viele neue Bestzeiten.

Martin hat gesagt…

@Geschafft, alle Gäste sind nun gegangen, haben gut gegessen, hat ihnen gut gefallen.
Also zuerst mal herlichen Dank für die vielen lieben Kommentare.
Jetzt zu meinem Schatz.
Wir haben zum Glück das gemeinsame Interesse am Sport.Pia hat genau so wie ich ihr Leben lang Sport gemacht(Aerobic, Badminton Spinning und anderes) und jetzt hat sie scheinbar noch zum Laufen gefunden. Ich denke mit einem unsportlichen Partner wäre es schwerer gewesen und was gibt es schöneres als ein gemeinsamer Lauf im Frühling ?
Zum Lauf: Ja so ganz normal ist es wohl nicht so unvorbereitet los zu laufen, aber ich wärme mich eigentlich nie auf- hatte aber auch bestimmt viel Glück dabei. Auf der anderen Seite - Normal ist doch langweilig :-)
Bin immer noch überrascht dass es so gut lief. Aber jeder der läuft weiß aus eigener Haut - manchmal ist man top anderesmal flop.
Ich wünsche Euch eine gute Nacht, herrlich Träume und dass jeder seinen Schatz an der Seite hat mit dem er/sie alt werden will.

Anett hat gesagt…

Was für eine tolle Liebeserklärung!

Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag an Pia, zu eurem Jubiläum und der mehr als bekloppten PB ;o).
Ja, schön, wenn man ein gemeinsames Hobby hat. Bei uns habe erst ich mit der Lauferei angefangen, das konnte Frank dann nicht auf sich sitzen lassen ;-). Und jetzt fahren wir ganz gern zu größeren Läufen (bis HM, zum Marathon muss ich allein)

Charly hat gesagt…

28 Jahre. Ja nicht schlecht. Glückwunsch.
Ich hab meine Traumfrau erst vor 3 1/2 Jahren getroffen. Geb ich aber auch nicht mehr her :)

Ich kann mich grad nicht aufraffen um meine Kotzgrenze zu erforschen.
Aber ich kenn das Gefühl natürlich, wenn man so einen Tag hat, wo man einfach mal die Sau raus lässt und sich hinterher wie Haile fühlt

Hase hat gesagt…

Ich lese das leider erst jetzt, möchte dir aber trotzdem noch sagen, wie schööööön ich das finde. *schluck*

Anonym hat gesagt…

After I initiallу сommented I seem tο have clicked the -Notify mе ωhen new
commеntѕ arе addeԁ- сheckbox аnԁ fгom now on whenever a comment is
adԁed I recieve 4 emаils with thе sаme comment.
Is therе a way you are able to remove me frоm that serviсe?

Ϻany thanκs!

Viѕit mу wеbрage ... gardening tips