Freitag, 13. Januar 2012

Nein ich nehme meine Laufschuhe nicht mit !

Zugegeben es fällt mir ein bisschen schwer, aber nein die Laufschuhe bleiben zu Hause!
Heute Nacht fahren wir nämlich nach Paris und da soll man, so sagt mein Freund Hans jedenfalls, sehr schön laufen können. Ich glaube ihm das gerne, aber erstens sind wir dieses Mal nur einen Tag dort (ist ja gerade mal 4 Stunden weg) und zweitens gibt es bestimmt wieder vieles neu zu entdecken. Schon bei unseren ersten Reisen dorthin hat die Stadt einen bleibenden Eindruck hinterlassen und vielleicht gerade deswegen, weil es so kurz ist, freuen wir uns darauf. Eine schöne Abwechslung am Wochenende die uns unsere Tochter zu Weihnachten geschenkt hat. (gaaanz liebes Mädchen)
Am Sonntag, früh morgens werden wir dann wieder zu Hause sein, bepackt mit vielen Eindrücken und bestimmt dem einen oder anderen Photo. Und falls ich mich nicht mehr melde, haben wir wohl die falsche Metro-Linie genommen, oder sind einfach da geblieben.

Und mal ehrlich...noch denke ich bei Paris nicht in erster Linie ans Laufen :-)

Kommentare:

ultraistgut hat gesagt…

Ach , lieber Martin, ich war erst dort, es ist unglaublich, wie viele Läufer es in Paris gibt, überall, und es gibt auch tolle Fleckchen.

Auch ich hatte meine Laufschuhe nicht dabei, war dafür den ganzen Tag nur auf den Beinen - Metro fahren ist anstrengend, es gibt kaum Rolltreppen - das ist wie laufen.

Viel Spaß in Paris !

Volker hat gesagt…

Bei so einem Kurztrip sollte man das fehlende Laufen mal verschmerzen können. Paris wird definitiv dafür entschädigen :-)

Viel Spaß
Volke

Martin hat gesagt…

@Margitta:
Danke, ich denke wir werden morgen am Ende auch so erledigt sein :-)
@Volker:
Danke Volker, das glaube ich auch!