Dienstag, 29. März 2011

Müde

Was bin ich müde heute Morgen. Weiß gar nicht von was. Der letzte Lauf war schon am Sonntag (22km mit Pia und 350Hm) im gemütlichen Tempo. Gestern die Spätschicht ging zwar bis 23:30, aber doch recht locker -und heute Morgen einfach nur bäh!
Nee laufen heute nicht. Erholung muss sein.

-erholen von den Lügen der Politiker (kleines Bsp. gefälligst ? Behauptet doch Fr. Glöckner in einem Streitgespräch im TV mit Kurt Beck doch in der Pirmasenser Förderschule würden 25% des Unterrichts ausfallen. Wahr ist, es fielen nachweislich dort in den letzten 2 Jahren keine einzige Stunde aus, aber das ist ja nicht medienwirksam, da ihr Hauptthema die Bildungsmisere war)

-erholen von der Katastrophe in Japan die wohl noch lange währen wird und von der noch keiner weiß wieviele Opfer dort wirklich zu betrauern sind

-erholen von der Illussion das Kernkraft sicher ist

-erholen von dem Wahnsinn der um " Knut" (Vorsicht der Film ist hart) gemacht wird. Ich zweifelte wirklich an meinem Menschenverstand als ich sah, wie Leute sich da in das Kondolenzbuch eingetragen haben! Hätte sich nur die Hälfte davon nur mal vorher um die Lebensumstände von ihm gekümmert!

-erholen von so vielem. Und desshalb werde ich mich jetzt auf die Terasse begeben und...nichts tun. Außer nachdenken über die Welt an sich und den Verrückten die auf ihr leben, mich eingeschlossen. :-)

Kommentare:

Pienznaeschen hat gesagt…

Lieber Martin,
erhol Dich gut, hinterfrage weiterhin kritisch aber denke nicht zu viel über den Wahnsinn nach ...
Und morgen, morgen geht es wieder auf die Piste!

Blumenmond hat gesagt…

Ich schließe mich der Jule an.

weinbergschnecke hat gesagt…

Nichtstun und erholen ist gut! Nachdenken auch. Grübeln und sich Ärgern ist nicht gut. Dank doch lieber wieder laufen. Heute zu Beispiel!

Hans hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Hans hat gesagt…

oder radfahren, wie ich gestern (spät)Abend. Dann denkst Du nur noch, wie schön ist das Leben. (wenn Du oben am Berg angekommen bist)
http://365tage-365fotos.blogspot.com/2011/03/abendstunde.html

Angelika hat gesagt…

Wenn der Körper nach Erholung schreit, sollte ihm das auch gegönnt sein :-) Wenn dann noch die Sonne scheint und man auf der Terasse die Seele baumeln lassen kann, ist alles perfekt. Nur die negativen Gedanken, stehen dabei natürlich im Weg - die sollte man dann abschalten :-)

Christine hat gesagt…

Danke Martin! Stille Zustimmung. Wie so oft.

Martin hat gesagt…

@Pienznäschen:
Der Wahnsinn hat bei uns Menschen wohl leider Methode, aber wir machen das beste daraus. Ps. War auf der Piste habe mich verlaufen- es geht so weiter ;-)
@Weinbergschnecke:
Naja Grübeln hilft auch manchmal. Und seit ich von Töchterlein gestern erfahren habe ,dass sie das erste Semester erfolgreich abgeschlossen hat, grinse ich sowieso nur noch.
@Hans:
nee Radfahren überlasse ich denjenigen die das können-oder den Invaliden ;-)) Obwohl ich werde mir wohl mal so ein E-Rad leihen bei der Stadt...
@Angelika:
Der Körper weiß, dass er am WE wieder auf Wettkampf geht und da ist er stur-er will davor seine Ruhe haben. Heuet hat er mich sogar absichtlich auf den falschen Weg beim LAufen geführt, so dass ich nach 6km schon wieder zu Hause war.
@Christine:
Auch stumme Zustimmung wird vermerkt :-)

Evchen hat gesagt…

Müde, ja, das trifft es. Manchmal hat man die Kraft zu strampeln und zu kämpfen und manchmal eben nicht... Bei Dir mache ich mir allerdings null Sorgen, daß Du den nächsten Lauf nicht direkt wieder mitgenommen und abgeschaltet hast. Zumindest wünsche ich es Dir. :-)

busagulu hat gesagt…

Great post! I want to see a follow up to this topic

online pharmacy