Montag, 12. Januar 2009

Das sind halt die Unterschiede!


Der eine sieht während des Laufs so aus :
Gut gelaunt, keine Anstrengung zu sehen, da fragt man sich ? Ist er überhaupt gelaufen, oder kam er nur zufällig an der Kamera vorbei ?











Andere sehen eher aus, als ob sie gleich den Löffel abgeben:
Abgekämpft, erschöpft ,man sieht der hat gefightet, der gab sein letztes, ist konzentriert bei der Sache




















Ob da ein wenig Neid mitklingt? Kann sein, ein gaaanz klein bisschen vielleicht. Aber wenn nur ich so ausgesehen hätte, wäre ich wirklich versucht, zu glauben ich wäre woanders gelaufen als Hans. Aber auch andere sahen so ähnlich aus. Also muss Hans wohl die Sonne im Herzen gehabt haben als er lief. Wenn ich mir den Knaben unten mit den kurzen Hosen ansehe, frage ich mich allerdings ob der wusste was er sich da antut.

Kommentare:

Anett hat gesagt…

Uaaaaaaaah....Hülfääää: Wie kann man bei der Kälte mit kurzen Hosen laufen. Und noch was: So schlecht schaust doch gar nicht aus!!! Du hast dich halt angestrengt.

michi hat gesagt…

Da kann man wirklich später sagen "Weißt Du noch?" Stark die Bilder!
Aber Du hast recht, Hans sieht unglaublich entspannt aus, fast als wäre er unterwegs irgendwo im Warmen eingekehrt *lach*

Ich muss ja sagen, dass ich relativ schmerzfrei bin, aber bei diesen Temperaturen würde ich keinen Wettkampf mehr in kurzer Hose laufen. 3/4 täts auch *lach* Nein, lange natürlich!!

Hase hat gesagt…

Brrrrrr kalt!! :)

Gerd hat gesagt…

Also mit der kurzen Hose ist schon grenzwertig.
Fühlt der da unten noch was? ;-)
Mein lieber Mann. Das muss doch weh tun.